Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Unser Kochbuch des Jahres!

Foto

LISA WIELAND: BACK TO THE ROOTS

Als Küchenchefin des noblen Londoner Restaurants CUT at 45 Park Lane leitet die Kärntnerin Lisa Wieland ein Team von 40 Köchinnen und Köchen und seit drei Jahren kocht sie an der Seite von Wolfgang Puck bei der Oscar-Verleihung. Davor arbeitete sie in Pucks Spago in Beverly Hills und mit 23 war sie Senior Chef de Partie im Burj Al Arab in Dubai. Ihre Leidenschaft für das Kochen aber entdeckte Lisa Wieland in ihrer Kindheit auf dem Land, in der Gasthausküche ihrer Großmutter in St. Martin am Silberberg, Kärnten.

Auf diese Anfänge schaut die junge Starköchin in BACK TO THE ROOTS zurück: Wenn sie vom Garten der Großmutter, ihren Schweinen oder ihrer Rindsuppe erzählt. Oder von den Stationen ihres bisherigen Wer- degangs und wie ihre Gerichte entstehen. Und vor allem, wenn es ihr um die Wertschätzung der Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Form geht, die Basis jeder guten Küche, weltweit.

Eine kulinarische Brücke

  • zwischen Spitzengastronomie & bodenständiger Küche
  • zwischen ländlicher Tradition & grossstädtischer Vielfalt
  • zwischen regionalen Produkten & globalen Aromen
  • zwischen den Generationen

Lebensmittel in ihrer ursprünglichen Form stehen im Zentrum von Lisa Wielands Küche – und auch ihres ersten Buches. Einstiegsseiten in jedes der 14 Kapitel erzählen von ihren Qualitäten. Dann bringen die Rezepte ihre besten Seiten auf den Teller.

Foto