Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Hitlers Wien

Hitlers Wien

Lehrjahre eines Diktators. Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis 1998

Erschienen 2016 bei Piper
Sprache: Deutsch
651 Seiten; Mit 100 Abbildungen und Faksimiles; 190 mm x 120 mm
ISBN 978-3-492-22653-0

Besprechung

"Brigitte Hamanns Buch ist für jeden unverzichtbar, der sich ein Bild jener "Versuchsstation für den Weltuntergang" machen will, als die vor hundert Jahren das alte Österreich Karl Kraus erschienen war.", Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.07.2010 20151120

Kurztext / Annotation

Die Jahre, die Adolf Hitler prägten.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hamann, Brigitte
Brigitte Hamann, Dr. phil., geboren 1940 in Essen, gestorben 2016 in Wien, promovierte Historikerin, ist durch ihre zahlreichen Bücher zur Geschichte Österreichs (unter anderem »Rudolf - Kronprinz und Rebell«, »Elisabeth - Kaiserin wider Willen«) auch international bekannt geworden. Ihr zuletzt erschienenes Buch »Hitlers Edeljude. Das Leben des Armenarztes Eduard Bloch« knüpft an die beiden vieldiskutierten Werke »Hitlers Wien« und »Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth« an.

Drucken

Kundenbewertungen

17,50 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen