Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Was Märchen über dich erzählen

Was Märchen über dich erzählen

von Jorge Bucay; Übersetzt von: Lisa Grüneisen

Erschienen 2019 bei S. Fischer Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
432 Seiten
ISBN 978-3-10-490972-1

Kurztext / Annotation

Der große Geschichtenerzähler Jorge Bucay schenkt uns die Märchen unserer Kindheit zurück und eröffnet uns den Zugang zu einem magischen Universum: dem Universum unserer Emotionen. 'Emotionen sind das wertvollste und nützlichste Rüstzeug auf unserem Weg zu einem besseren, innerlich reicheren Menschen.' Bucay schenkt uns mit seinem neuen Buch die magische Erfahrung, für einen einzigartigen, geschützten Moment wieder das Kind zu sein, das wir einmal waren. Das Kind von damals, das es genoss, wenn sich jemand zu ihm setzte und ihm eine Geschichte erzählte. Von Rotkäppchen über Dornröschen bis zum tapferen Schneiderlein erzählt uns Jorge Bucay die Märchen unserer Kindheit und wagt es, in ihrer Deutung einen Schritt über die althergebrachte 'Moral von der Geschicht' hinauszugehen. Er zeigt uns, wieviel uns Märchen über uns selbst erzählen und schenkt uns wunderbare Lesestunden voller Entschleunigung und Magie.

Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren ist einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten des Landes. Mit "Komm, ich erzähl dir eine Geschichte" gelang ihm der internationale Durchbruch als Autor. Bucays Bücher wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und haben sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.

Beschreibung für Leser

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Drucken

Kundenbewertungen

19,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
E-Book Endkundennutzungsbedinungen des Verlages