Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Meine persönliche Reformation

Meine persönliche Reformation

Warum ich konvertiert bin. Evangelische Pfarrer und Pfarrerinnen erzählen

von Matthias Geist; Maria Katharina Moser; Sonstiger Urheber: Michael Bünker

Erschienen 2017 bei Styria
Sprache: Deutsch
192 Seiten; 222 mm x 180 mm
ISBN 978-3-222-13556-9

Langtext

Sie sind katholisch getauft aufgewachsen - und haben sich entschieden, zum Protestantismus überzutreten. Wie war das, sich von einer Glaubenstradition zu lösen und eine neue Haltung zu finden? Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 erzählen erstmals evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Österreich über ihre "persönliche Reformation".
Eingeleitet wird der Band von Michael Bünker, Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich, der nach der Bedeutung von "Konvertiten im Pfarramt" in der Fußstapfen Martin Luthers fragt.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

MARIA KATHARINA MOSER (Dr.), geb. 1974, studierte katholische Theologie und interkulturelle Frauenforschung. Sie war in der Religionsabteilung des ORF tätig, bevor sie konvertierte und evangelische Pfarrerin wurde. MATTHIAS GEIST (Dr.), geb. 1969, Studium der Mathematik und Evangelischen Theologie. Gefängnisseelsorger in den Wiener Justizanstalten und Lehrbeauftragter an der Strafvollzugsakademie.

Drucken

Kundenbewertungen

20,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages