Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Babar auf Reisen

Babar auf Reisen

Kinderbücher

von Jean de Brunhoff; Übersetzt von: Hans Manz

Erschienen 1978 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
48 Seiten; m. zahlr. bunten Bild.; 360 mm; ab 5 Jahre
ISBN 978-3-257-00592-9

Kurztext / Annotation

Babar und Celeste gehen auf Hochzeitsreise - was sich weit abenteuerlicher und gefährlicher herausstellt, als sie gedacht hatten. Ihr Ballon verirrt sich, und sie werden gefangengenommen. Was tun? - Gut, dass Babar noch eine alte Bekannte hat ...

Langtext

Babar und Celeste gehen auf Hochzeitsreise - was sich als weit abenteuerlicher und gefährlicher herausstellt, als sie gedacht hatten. Ihr Ballon verirrt sich, und sie werden gefangengenommen. Was tun? - Gut, dass Babar noch eine alte Bekannte hat ...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Jean de Brunhoff (9.12.1899, Paris - 16.10.1937, Montana/Wallis, begraben auf dem Friedhof Père-Lachaise in Paris) passte mit seinem Konservativismus nicht in seine Zeit. Vermutlich wäre seine Familie ohne die rettende Idee seiner Frau Cécile verhungert, die als Gutenachtgeschichte für ihre Kinder einen Elefanten erfand, der vor einem Jäger aus dem Urwald in die Stadt flieht. Jean de Brunhoff spann die Geschichte weiter. Der Rest ist Geschichte.

Drucken

Kundenbewertungen

22,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages