Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Miffy zu Besuch

Miffy zu Besuch

von Dick Bruna; Übersetzt von: Anna-Nina Kroll

Erschienen 2018 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
28 Seiten; m. zahlr. bunten Bild.; 163 mm x 153 mm; ab 2 Jahre
ISBN 978-3-257-01223-1

Kurztext / Annotation

Miffy @ Diogenes

Langtext

Miffy ist ganz aufgeregt: Heute darf sie das erste Mal bei ihrer besten Freundin übernachten. Ganz allein fährt sie mit dem Bus dorthin. Nach einem Tag voller schöner Spiele schlafen die beiden Mädchen zufrieden ein.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dick Bruna, geboren 1927 in Utrecht, war Graphiker und Kinderbuchillustrator, sein Werk ist weltberühmt. Als er 1955 zum ersten Mal einen kleinen Hasen zeichnete, ahnte er nicht, was für ein unglaubliches Phänomen er damit schaffen würde: 'Miffy', den berühmtesten Hasen der Welt. Simpel, eingängig und unverkennbar erleben wir mit dem kleinen Hasenmädchen kindliche Abenteuer. Ihr etwas skeptischer Blick und ihr freundliches Wesen erobern Kinderherzen im Sturm - und die der Erwachsenen gleich mit. Dick Bruna starb am 16. Februar 2017 in Utrecht.

Drucken

Kundenbewertungen

6,20 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h