Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Der Frosch und das Mädchen

Der Frosch und das Mädchen

Ein kurzer Roman über die längste Geschichte der Welt

Erschienen 2000 bei Diogenes Verlag AG; Diogenes
Sprache: Deutsch
46 Seiten; Illustriert.; 191 mm x 134 mm
ISBN 978-3-257-06259-5

Hauptbeschreibung

Im Märchen wird er an die Wand geworfen und in einen Königssohn verwandelt; im Mittelalter wurde er als ›unkeusches Tier‹ geächtet und verbrannt; heute ist er vom Aussterben bedroht. Doch kaum jemand weiß, dass wir dem Frosch zwei der schönsten Dinge der Welt verdanken: die Musik und die Liebe …

Werbliche Überschrift

Eine Hommage an eines der ältesten Tiere der Welt.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Friedrich Karl Waechter, geboren 1937 in Danzig, heute Polen, arbeitete zunächst als Graphiker, dann für verschiedene satirische Zeitschriften und Zeitungen. 1970 schaffte er den Durchbruch mit seinem berühmten ›Anti-Struwwelpeter‹. Für ›Der rote Wolf‹ erhielt er 1999 den Deutschen Jugendliteraturpreis. F. K. Waechter starb 2005 in Frankfurt am Main.

Drucken

Kundenbewertungen

15,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages