Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Weihnachtslied

Weihnachtslied

Eine Gespenstergeschichte. Mit e. Essay v. John Irwing

von Charles Dickens; Übersetzt von: Melanie Walz; Illustriert von: Tatjana Hauptmann

Erschienen 2011 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
187 Seiten; m. Illustr.; 184 mm x 116 mm
ISBN 978-3-257-06791-0

Langtext

Gehört zu jedem Weihnachtsfest: die weltberühmte, bei Groß und Klein beliebte Geschichte von der wundersamen Wandlung des Geizhalses Ebenezer Scrooge. Der Klassiker in neuer Übersetzung von Melanie Walz.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Charles Dickens wurde 1812 in Landport geboren. Er arbeitete für mehrere Zeitungen, in denen er ab 1833 auch Skizzen veröffentlichte. Diese brachten ihm den Auftrag für seinen ersten Fortsetzungs roman ('Die Pickwickier') ein, der ihn berühmt machte. Es folgten Meisterwerke wie 'Oliver Twist' und 'David Copperfield'. Charles Dickens starb 1870 bei Rochester.

Tatjana Hauptmann, geboren 1950 in Wiesbaden, lebt in Graubünden. Sie ist Autorin und Illustratorin vieler Kinderbücher. Für den Diogenes Verlag illustrierte sie u.a. 'Das große Märchenbuch', 'Das große Balladen-Buch', Theodor Storms 'Der kleine Häwelmann' und zuletzt 'Peter Pan'.

Drucken

Kundenbewertungen

10,99 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages