Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Sigmund Freud

Sigmund Freud

Sein Bild vom Menschen

Erschienen 2002 bei Diogenes Verlag AG
Sprache: Deutsch
220g
ISBN 978-3-257-20035-5

Werbliche Überschrift

150. Geburtstag von Sigmund Freud am 6. Mai 2006

Hauptbeschreibung

Kaum etwas hat den Blick auf das menschliche Dasein so verändert wie die Psychoanalyse. Ebenso geist- wie kenntnisreich stellt Ludwig Marcuse, einer der »gescheitesten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts« (›Die Zeit‹), deren Gründervater in dieser biographischen Studie vor – der »Fall Sigmund Freud« als anregendes Leseabenteuer.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ludwig Marcuse, geboren 1894 in Berlin, emigrierte unmittelbar nach dem Reichstagsbrand in die USA. 1944 wurde er amerikanischer Staatsbürger, später lehrte er als Professor für Philosophie und Deutsche Literatur an der University of Southern California in Los Angeles. Nach der Emeritierung kehrte er 1963 nach Deutschland zurück. Er starb 1971 in München.

Drucken

Kundenbewertungen

10,20 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 1-2 Wochen