Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Sherlock Holmes Geschichten

Sherlock Holmes Geschichten

von Arthur Conan Doyle; Übersetzt von: Margarethe Nedem

Erschienen 2001 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
256 Seiten; 180 mm
ISBN 978-3-257-21211-2

Kurztext / Annotation

Rätselhaft verschwundene blaue Riesendiamanten, großangelegter Betrug an Rothaarigen, schurkische Stiefväter, die mittels indischer Giftschlangen ihren Schutzbefohlenen ans Leben wollen - das sind kleine Fische für Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein getreues Alter ego Dr. Watson. Wer aber kennt die intimen Geheimnisse des viktorianischen Spür-Genies und seine gefährliche Schwäche für Irene Adler, Femme fatale, die um ein Haar Böhmens Thron ins Wanken gebracht hätte?

Eine Auswahl der schönsten Sherlockiana für Liebhaber.

Langtext

Rätselhaft verschwundene blaue Riesendiamanten, großangelegter Betrug an Rothaarigen, schurkische Stiefväter, die mittels indischer Giftschlangen ihren Schutzbefohlenen ans Leben wollen - das sind kleine Fische für Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein getreues Alter ego Dr. Watson. Wer aber kennt die intimen Geheimnisse des viktorianischen Spür-Genies und seine gefährliche Schwäche für Irene Adler, Femme fatale, die um ein Haar Böhmens Thron ins Wanken gebracht hätte?
Eine Auswahl der schönsten Sherlockiana für Liebhaber."

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Arthur Ignatius Conan Doyle wurde 1859 in Edinburgh geboren. Ab 1880 unternahm er als Schiffsarzt einige Reisen zur Antarktis und nach Afrika. Danach führte er eine Arztpraxis in Southsea bei Portsmouth, verfasste in seiner Freizeit aber auch schon erste literarische Werke. Seine Detektivgeschichten mit den Protagonisten Sherlock Holmes und Dr. Watson machten ihn weltberühmt. Doyle starb 1930 in Crowborough, Sussex.

Drucken

Kundenbewertungen

12,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages