Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Etruskische Stätten

Etruskische Stätten

Reisetagebücher

von D. H. Lawrence; Übersetzt von: Oswalt von Nostitz

Erschienen 2007 bei Diogenes Verlag AG; Diogenes
Sprache: Deutsch
176 Seiten; 180 mm x 113 mm
ISBN 978-3-257-21313-3

Hauptbeschreibung

»Die Etrurienreise, die Lawrence im Frühjahr 1927 unternahm, berührte Caere, Tarquina, Vulci und Volterra. In buntem Wechsel wird von den antiken Stätten, von der Landschaft und den heutigen Bewohnern erzählt, die in ihrer Eigenart scharf erfaßt und liebevoll charakterisiert sind.«

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

David Herbert Lawrence wurde 1885 in Eastwood, Nottinghamshire, geboren, arbeitete einige Jahre als Lehrer im Bergarbeiterdistrikt. Ab 1912 war er freier Schriftsteller. Er ging eine Verbindung mit Frieda geb. von Richthofen ein und lebte fortan in Deutschland, der Schweiz, England, Italien, Australien und Neu-Mexiko. Neben zahlreichen Romanen und Erzählungen veröffentlichte Lawrence auch Reisebücher, Essays und Lyrik. Er starb 1930 in Vence bei Nizza.

Drucken

Kundenbewertungen

9,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages