Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Katzenzungen

Katzenzungen

Roman

Erschienen 2016 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
356 Seiten; 180 mm
ISBN 978-3-257-23356-8

Kurztext / Annotation

Ein heiterer Ausflug, entpuppt sich für drei langjährige Freundinnen als eine Reise in die Vergangenheit, die alles andere als so unbelastet war, wie man sie gern darstellt.

Langtext

Was als heiterer Ausflug beginnt, entpuppt sich für die langjährigen Freundinnen Dodo, Nora und Claire als Reise in eine Vergangenheit, die alles andere als unbelastet war. Katzenzungen erzählt die Geschichte dreier eng miteinander verbundener Frauen, aus jeweils wechselnder Perspektive. Aus den verschiedenen Sichtweisen setzt sich allmählich ein Bild zusammen, das so vielschichtig ist wie das Leben und die drei Protagonistinnen selbst - mal witzig, mal traurig, mal verletzend kaltschnäuzig, mal überraschend liebevoll.
"

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Martina Borger, 1956 in Bayern geboren, absolvierte eine Ausbildung als Produktionsassistentin in einer Filmproduktion und besuchte im Anschluss daran die Deutsche Journalistenschule in München. Sie arbeitete als Journalistin, Dramaturgin und Filmkritikerin, bevor sie sich aufs Drehbuchschreiben verlegte. Gemeinsam mit Maria Elisabeth Straub veröffentlichte sie 2001 ihren ersten Roman 'Katzenzungen', dem 'Kleine Schwester' (2002), 'Im Gehege' (2004) und 'Sommer mit Emma' (2009) folgten. Ohne Co-Autorin erschien 2007 ihr Roman 'Lieber Luca'. Martina Borger lebt in München.

Maria Elisabeth Straub, geboren 1943 in Schleswig-Holstein, studierte Kunstgeschichte und Germanistik und arbeitet seit 1970 als freie Autorin. Nach diversen Publikationen im kulturhistorischen und belletristischen Bereich veröffentlichte sie 2001 gemeinsam mit Martina Borger den Roman 'Katzenzungen', dem 'Kleine Schwester' (2002) und 'Im Gehege' (2004) und 'Sommer mit Emma' (2009) folgten. 2006 erschien - ohne Co-Autorin - Straubs Roman 'Das Geschenk'. Die Autorin lebt im äußersten Norden Deutschlands.

Drucken

Kundenbewertungen

12,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages