Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Zärtlich ist die Nacht

Zärtlich ist die Nacht

Nachw. v. Heinrich Detering

von F. Scott Fitzgerald; Übersetzt von: Renate Orth-Guttmann

Erschienen 2017 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
560 Seiten; 181 mm x 115 mm
ISBN 978-3-257-23695-8

Kurztext / Annotation

Dick und Nicole Diver führen das Leben kultivierter Expatriates an der französischen Riviera. In ihrer Villa gehen Künstler und andere Exzentriker ein und aus. Darunter auch die hübsche Schauspielerin Rosemary. Jung und ehrgeizig, hat sie sich in den Kopf gesetzt, den Herrn des Hauses zu verführen. Allerdings weiß sie nicht, worauf sie sich dabei einläßt welche Geheimnisse der Psychiater und seine zarte Frau verbergen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

F. Scott Fitzgerald, 1896 in St. Paul (Minnesota) geboren, wurde schon mit seinem ersten Roman, 'Diesseits vom Paradies', auf einen Schlag berühmt und stand mit seiner Frau Zelda im Mittelpunkt von Glanz und Glimmer. 'Der große Gatsby', sein heute meistgelesenes Buch, war jedoch ein finanzieller Flop. Um Geld zu verdienen, ging Fitzgerald 1937 als Drehbuchautor nach Hollywood, wo er 1940 starb.

Drucken

Kundenbewertungen

15,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages