Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Unwiderstehlichen

Die Unwiderstehlichen

Erschienen 2009 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
149 Seiten; 180 mm
ISBN 978-3-257-23779-5

Langtext

In Die Unwiderstehlichen hat Sibylle Mulot den Menschentypus der Maniker untersucht. Sie ist in die Haut der jungen Praktikantin Xenia geschlüpft, die in einer Beratungsstelle für Gestrandete Gelegenheit hat, die Maniker zu beobachten sie erliegt ihrem Charme. Dies tun auch wir Leser, und wir tun noch ein Weiteres. In einem hellsichtigen Moment wird sich wohl jeder fragen, ob nicht auch in ihm ein Keim dieser rätselhaften Krankheit steckt, deren komplexe Ursachen noch nicht abschließend erforscht sind. Und wie geht man mit dieser Krankheit um? Aussperren? Lachen? Weinen? Ein dichter, zauberhafter Einblick in das Reich der Spinner, in uns alle.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Sibylle Mulot wurde 1950 in Reutlingen geboren. Der hugenottische Familienname weckte früh ihr Interesse an Frankreich. Studium der Germanistik und Romanistik in Tübingen, Zürich, Toulouse und Rom. Promotion über Robert Musil. Ausbildung zur Journalistin bei der 'Süddeutschen Zeitung', seit 1980 freie Schriftstellerin.

Drucken

Kundenbewertungen

9,20 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages