Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Scheidung auf Türkisch

Scheidung auf Türkisch

Roman. Ein Fall für Kati Hirschel

von Esmahan Aykol; Übersetzt von: Antje Bauer

Erschienen 2010 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
336 Seiten; 180 mm x 113 mm
ISBN 978-3-257-24032-0

Kurztext / Annotation

Kati Hirschel mischt sich mal wieder ein. Natürlich in eine Sache, die sie rein gar nichts angeht.

Langtext

Schon ihr Eintritt in die Industriellenfamilie stand unter einem schlechten Stern: Sani war den reichen Ankaraligils nicht gut genug, ihre Hochzeit mit Cem wurde nicht gefeiert. Wenige Jahre danach wird die schöne junge Umweltschützerin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Warum musste sie sterben? Obwohl die Geschichte sie eigentlich überhaupt nichts angeht, mischt sich Kati Hirschel in die Ermittlungen ein - das Schicksal dieser Frau scheint ihr exemplarisch für so viele junge Türkinnen zu sein.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Esmahan Aykol, geboren 1970 in Edirne in der Türkei, arbeitete während des Jurastudiums als Journalistin für verschiedene türkische Zeitungen und Radiosender. Darauf folgte ein Intermezzo als Barkeeperin. Heute konzentriert sie sich aufs Schreiben. Esmahan Aykol, Schöpferin der sympathischen Kati-Hirschel-Romane, lebt in Berlin und Istanbul.

Drucken

Kundenbewertungen

10,20 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages