Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Delikatessen

Delikatessen

Der vierte Fall für Bruno, Chef de police. Roman

von Martin Walker; Übersetzt von: Michael Windgassen

Erschienen 2013 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
416 Seiten; 180 mm x 112 mm
ISBN 978-3-257-24250-8

Kurztext / Annotation

Gänseleber, Politik und ein überraschender archäologischer Fund. Nicht nur, was die Sinnesfreuden angeht - auch kriminalistisch wird es delikat in Saint-Denis.

Langtext

'Savoir vivre': Archäologische Funde zeigen, dass man schon vor 30 000 Jahren im Périgord gut leben konnte. Aber der Tote, auf den man bei neuen Grabungen stößt, stammt eindeutig aus dem falschen Jahrhundert und weist alle Spuren eines Gewaltverbrechens auf.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang bei der britischen Tageszeitung 'The Guardian'. Er ist im Vorstand eines Think Tanks für Topmanager in Washington. Seine 'Bruno'-Romane erscheinen in 15 Sprachen.

Drucken

Kundenbewertungen

13,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages