Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Liebesbeweise

Liebesbeweise

Roman

von Barbara Vine; Übersetzt von: Renate Orth-Guttmann

Erschienen 2019 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
416 Seiten; 179 mm x 112 mm
ISBN 978-3-257-24493-9

Kurztext / Annotation

Ein packender Psychothriller: Liebe in all ihren Facetten.

Langtext

November in der Londoner U-Bahn. Die Bahnsteigkante lockt, wäre da nicht Sandor. In letzter Sekunde reißt er Klein-Joe zurück. "Wer bist du?", fragt er. "Ich habe dir das Leben gerettet, deshalb gehört dein Leben jetzt mir." Und schon gerät Klein-Joe in neue Nöte, denn auch Sandor hat eine Vergangenheit. Eine Geschichte um Entführung und Begehren bis hin zur Hörigkeit.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Barbara Vine (alias Ruth Rendell), geboren 1930, lebte in London. Ihre Bücher erhielten zahlreiche Auszeichnungen. 1996 erhielt sie von der Queen den Ehrentitel Commander of the British Empire und 1997 schließlich den Grand Master Award der Mystery Writers of America für das Gesamtwerk. Sie wurde auf Vorschlag von Tony Blair geadelt und ins House of Lords berufen. Barbara Vine starb 2015 in London.

Drucken

Kundenbewertungen

14,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages