Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Welt als Wille und Vorstellung. Tl.1/2

Die Welt als Wille und Vorstellung. Tl.1/2

in zwei Teilbänden

Erschienen 2017 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
651 Seiten; 193 mm x 129 mm
ISBN 978-3-257-30062-8

Langtext

Der komplette Schopenhauer: Jeder Band bringt den integralen Text in der originalen Orthographie und Interpunktion Schopenhauers; Übersetzungen und seltene Fremdwörter sind in eckigen Klammern eingearbeitet; ein Glossar wissenschaftlicher Fachausdrücke ist als Anhang jeweils dem letzten Band der 'Welt als Wille und Vorstellung', der 'Kleineren Schriften' und der 'Parerga und Paralipomena' beigegeben. Die Textfassung geht auf die historisch-kritische Gesamtausgabe von Arthur Hübscher zurück; das editorische Material besorgte Angelika Hübscher.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloss mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk 'Die Welt als Wille und Vorstellung'. Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk 'Parerga und Paralipomena'. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.

Drucken

Kundenbewertungen

20,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen