Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Woran glaubt ein Atheist?

Woran glaubt ein Atheist?

Spiritualität ohne Gott

von André Comte-Sponville; Übersetzt von: Brigitte Große

Erschienen 2018 bei Diogenes Verlag AG
Sprache: Deutsch
256 Seiten
ISBN 978-3-257-60616-4

Hauptbeschreibung

Was die Religion dem Gläubigen bereithält, muss dem Atheisten nicht verwehrt sein. Werte, Spiritualität und Trost gibt es auch jenseits von Gott. Ein Buch, das den Nerv der Zeit trifft und all jenen, die nicht glauben möchten oder können, neue Wege eröffnet.

Werbliche Überschrift

André Comte-Sponville, einer der führenden Philosophen Frankreichs, erkundet die Seele des Atheismus: Gibt es eine Spiritualität ohne Gott?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

André Comte-Sponville wurde 1952 in Paris geboren. Der ehemalige Professor für Philosophie an der Sorbonne widmet sich seit 1998 ausschließlich dem Schreiben. Mit dem internationalen Bestseller ›Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben‹ begründete er eine neue Welle, die ›Philosophie für alle‹, die den Philosophiemarkt aufblühen ließ. Weitere große Erfolge waren ›Woran glaubt ein Atheist?‹ und ›Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg‹. André Comte-Sponville lebt in Paris.

Drucken

Kundenbewertungen

9,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate