Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Meine spirituelle Autobiographie, 4 Audio-CDs

Meine spirituelle Autobiographie, 4 Audio-CDs

Gekürzte Ausgabe

von Dalai Lama XIV.; Übersetzt von: Inge Stadler; Gelesen von: Hanns Zischler

Erschienen 2009 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
125 mm x 140 mm
ISBN 978-3-257-80284-9

Kurztext / Annotation

Mehr als eine Autobiographie: Die spirituelle Autobiographie des Dalai Lama.

Langtext

"Ich komme aus einfachen Verhältnissen, bin Sohn einer Bauernfamilie. Meine Eltern hätten nie gedacht, dass ich der vierzehnte Dalai Lama sein könnte." Der Dalai Lama erzählt aus seiner Kindheit und davon, wie er die Prüfungen der Delegation zur Auffindung des Dalai Lama bestand. Noch heute staunt er darüber, dass man ihn damals in seinem kleinen Dorf, weitab von der großen Welt, überhaupt finden konnte.
Doch dieses Buch ist nicht einfach die Autobiographie des Dalai Lama, sondern seine spirituelle Autobiographie. Darin geht es nicht nur um das eine, private Leben; es geht um viel mehr. Es ist ein Rückblick, der den Blick in die Zukunft mit enthält. Was konnte verbessert werden - und was bleibt noch zu tun?"

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama, geboren 1935 in Osttibet, wurde mit fünf Jahren als geistliches und weltliches Oberhaupt der Tibeter eingesetzt. Bei der Annexion Tibets durch China ging er 1959 ins Exil. 1989 wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen. Nach einer Umfrage von 'GEO-Wissen' gilt er als der Weiseste der Weisen. 'Dalai Lama' bedeutet im Tibetischen denn auch: Lehrer, dessen Weisheit so groß ist wie der Ozean.

Drucken

Kundenbewertungen

25,70 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages