Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Nellie Bly

Nellie Bly

Die Biografie einer furchtlosen Frau und Undercover-Journalistin

von Nicola Attadio; Übersetzt von: Walter Kögler

Erschienen 2019 bei OrellFüssli
Sprache: Deutsch
224 Seiten
ISBN 978-3-280-09063-3

Kurztext / Annotation

Die Biografie über Nellie Bly ist die unglaubliche Lebensgeschichte der ersten amerikanischen Undercover-Reporterin. September 1887: Eine junge Frau klopft an die Tür von John Cockerill, Direktor von Pulitzers Zeitung 'New York World'. Sie verlangt, als Reporterin eingestellt zu werden. Keine Frau hat sich bisher so weit vorgewagt. Ihr Name ist Elizabeth Cochran, sie ist 23-jährig, seit drei Jahren schreibt sie unter dem Pseudonym Nellie Bly für den 'Pittsburgh Dispatch'. Nellie Blys Idee, undercover in die psychiatrische Anstalt Blackwell's Island zu gehen und aus erster Hand über die dortigen Zustände zu berichten, überzeugt Cockerill. Es entsteht eine Reportage, die in die Geschichte des Journalismus eingeht und weit über New York hinaus Schlagzeilen macht. Doch das ist erst der Anfang einer beeindruckenden journalistischen Karriere. Sie reist allein und in Rekordgeschwindigkeit um die Welt, wird zum Albtraum korrupter Politiker und berichtet von Beginn weg als einzige Kriegsreporterin von der Ostfront des Ersten Weltkriegs, wo sie vier Jahre bleibt. Die furchtlose Frau und Starreporterin, die ihr Leben in die eigenen Hände nimmt und mit spitzer Feder die Zustände ihrer Zeit hinterfragt, ist auch heute noch von größter Aktualität.

Nicola Attadio lebt und arbeitet in Rom. Er ist Medienverantwortlicher des italienischen Verlags Laterza und arbeitet zudem als Autor und Moderator für die Sendung 'Vite che non sono la tua' auf 'Rai Radio 3'. Die Idee zum Buch entstand während seiner Recherchen zur Radiosendung über Nellie Bly, die am 12. Dezember 2015 ausgestrahlt wurde.

Textauszug

PINK

Du sitzt auf der Bettkante. Dieser Husten, dieser verdammte Husten lässt dir keine Ruhe. Eine Freundin hat dir die Zeitung gebracht. Aber heute früh ist dir nicht nach Lesen zumute. Du hast versucht, aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen. Vielleicht schaffst du es bis zu dem großen Fenster, das auf den Garten geht. Wie gern schaust du nach draußen, dort steht diese große Eiche. Wie sehr du dieses Bild magst. Es ist deine erste Erinnerung. Neben diesem Baum sahst du jeden Morgen einen Mann, der auf die Felder hinausblickte. Er wusste nicht, dass du ihn beobachtest. Lautlos schlüpftest du aus dem Bett und durchquertest den langen Flur des großen Hauses, das über dem Tal thronte. Leichtfüßig gingst du die Treppe hinunter, schobst vorsichtig die Tür auf, und während die Sonne dir warm ins Gesicht schien, suchtest du mit dem Blick den Mann, nach dem die ganze Siedlung benannt war, den Mann, zu dem die Tagelöhner achtungsvoll und auch ein wenig ängstlich aufsahen. Du suchtest nach deinem Vater. Wie hast du es geliebt, ihn zu beobachten, während er mit einer Hand am Stamm abgestützt irgendeinen Punkt in der Ferne fixierte. Wie oft hast du dich gefragt, was er wohl betrachtete. Tausendmal bist du hingegangen und hast versucht, es ihm nachzumachen, konntest aber nie etwas erkennen. Jede seiner Bewegungen hast du erforscht. Dann trafen sich eure Blicke, und mit einem Lächeln löste er den magischen Moment auf. Denn genau darin lag für dich der Zauber: ihn heimlich zu beobachten, die kleinen Gesten der Erwachsenen zu erfassen, wenn sie sich allein wähnen. Das war dein liebstes Spiel: die anderen zu beobachten, wenn sie keine Maske tragen. Vielleicht ist es gerade diese frühe Neugier, die dich als Erwachsene veranlasst hat, dich selbst zu tarnen, um andere zu enttarnen. Ja, so muss es sein, denkst du heute, während du in deinen Schal gehüllt weiter den Baum da draußen betrachtest. Du fühlst dich wieder schlaff. Ein Hustenanfall schüttelt dich bis ins Mark. Du denkst an die viele Zeit, die seither verstrichen ist. Eine ganze Welt hat sich verändert. Und du hast dein Bestes gegeben, um davon zu erzählen. Den einfachen Leuten davon zu erzählen, zu denen du als Kind gehörtest. Noch bevor die Welt, deine Welt, in sich zusammenfiel wie ein Kartenhaus. Wie oft hast du schaudernd an jenen Morgen zurückgedacht, an dem du entdeckt hast, dass er für immer fort war. Dabei wäre es nie passiert, wenn es nach ihm gegangen wäre. Eine größere und damals für dich unergründliche Kraft hatte ihn dir entrissen. Er hatte sich verflüchtigt wie ein Traum am Morgen. Nein, du solltest ihn nicht wiedersehen. Von ihm würde dir nur die Erinnerung an jenen an den Baum gestützten Arm bleiben. Mit jener unverschuldeten Abwesenheit nimmt deine Geschichte ihren Anfang .

Der Landkreis Armstrong County in Pennsylvania wird von Nord nach Süd von einem Fluss durchquert. Man nennt ihn Crooked Creek. Der Wasserlauf teilt den kleinen Ort Burrell mitten entzwei und bildet dabei weiche Schleifen. Unmittelbar hinter einer dieser Schleifen liegt ein Weiler, der rund um eine Wassermühle entstanden ist und von Tagelöhnern bewohnt wird, die auf den Roggen- und Haferfeldern arbeiten. Die Mühle gehört einem wohlhabenden Kaufmann, Michael Cochran. Das Mahlwerk ist äußerst rentabel. Doch Mr. Cochran begnügt sich nicht mit diesem Erfolg. Er beschließt, sein Tätigkeitsfeld zu erweitern, und eröffnet einen Gemischtwarenladen. Auch dies erweist sich sofort als hervorragende Idee. Das Geschäft floriert. Cochran ist reich und hoch angesehen, sodass er für mehrere Jahre zum ehrenamtlichen Richter gewählt wird. Eigentlich hat er von der Juristerei keine Ahnung, doch gesunder Menschenverstand und die Achtung der Gemeinschaft genügen Mitte des neunzehnten Jahrhunderts in Pennsylvania, um kleinere Streitigkeiten zu schlichten und damit dem Richter des Landkreises zur Hand zu gehen.

Etwas

Beschreibung für Leser

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Drucken

Kundenbewertungen

15,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!