Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Spur des Lichts

Die Spur des Lichts

Commissario Montalbanos neunzehnter Fall. Roman

von Andrea Camilleri; Übersetzt von: Rita Seuß; Walter Kögler

Erschienen 2019 bei Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
272 Seiten; 185 mm x 125 mm; ab 16 Jahre
ISBN 978-3-404-17783-7

Besprechung

"Bislang der schönste Roman um Commissario Montalbano" Corriere della Sera

Langtext

Ein prominenter Politiker kündigt seinen Besuch im sizilianischen Küstenstädtchen Vigàta an. Für Commissario Montalbano ein guter Grund, an dem Tag eine Kunstausstellung zu besuchen. Die schöne Galeristin Marian gibt ihm allerdings manches Rätsel auf. Wie auch ein mysteriöser Mordfall, über den die Ehefrau eines vermögenden Kaufmanns mehr zu wissen scheint, als sie vorgibt. Weitere Ungereimtheiten führen den Commissario auf eine Reise in die Vergangenheit, die ihm am Ende eine weitreichende Entscheidung abverlangt ...

""Bislang der schönste Roman um den sizilianischen Kult-Ermittler" Corriere della Sera

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Andrea Camilleri ist der erfolgreichste zeitgenössische Autor Italiens und begeistert mit seinem vielfach ausgezeichneten Werk ein Millionenpublikum. Ob er seine Leser mit seinem unwiderstehlichen Helden Salvo Montalbano in den Bann zieht, ihnen mit kulinarischen Köstlichkeiten den Mund wässrig macht oder ihnen unvergessliche Einblicke in die mediterrane Seele gewährt: Dem Charme der Welt Camilleris vermag sich niemand zu entziehen.

Drucken

Kundenbewertungen

12,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen