Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Ein unerwarteter Brief

Ein unerwarteter Brief

Roman

von Nicolas Maleski; Übersetzt von: Monika Buchgeister

Erschienen 2019 bei Ehrenwirth
Sprache: Deutsch
320 Seiten; 206 mm x 127 mm; ab 16 Jahre
ISBN 978-3-431-04097-5

Langtext

Franck lebt mit seiner Familie in ländlicher Idylle. Während seine Frau Gisèle als Tierärztin das Geld verdient, ist er seinen drei Töchtern ein liebevoller Vater, kümmert sich um den Haushalt, und herrscht als Hobbygärtner über ein wahres Pflanzenparadies. Er liebt seine Frau, der Sex ist gut, das Leben ist schön - bis zu dem Tag, als ein anonymer Brief ins Haus flattert: Gisèle betrüge ihn mit einem Arbeitskollegen. Franck bewahrt zunächst Ruhe. Aber er sieht Gisèle neuerdings mit anderen Augen. Mit ungeahnten Folgen für ihre Ehe ...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Nicholas Maleski ist das Pseudonym eines französischen Autors, der in der Verlagsbranche arbeitet. Ein unerwarteter Brief ist sein Romandebüt.


Drucken

Kundenbewertungen

19,50 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages