Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Der Metzger muss nachsitzen

Der Metzger muss nachsitzen

Erschienen 2009 bei Rowohlt Verlag GmbH
Sprache: Deutsch
288 Seiten
ISBN 978-3-644-41231-6

Kurztext / Annotation

"Gemütlich und hinterfotzig zugleich ... Ein ausgewachsener Krimi mit Atmosphäre." (Der Standard) Fünfundzwanzig Jahre lang hat er nichts von seinen Schulfreunden gehört. Dann stolpert der Restaurator Willibald Adrian Metzger über einen Toten. Einen ehemaligen und höchst unbeliebten Klassenkameraden. Als die Polizei am Fundort eintrifft, ist die Leiche allerdings verschwunden. Einbildung des rotweinumnebelten Restaurators oder perfide Inszenierung? Am darauffolgenden Tag erhält der Metzger die Gewissheit, dass auch er selbst in den Fall verwickelt ist: Der Schuh des Opfers wird ihm zugespielt. Notgedrungen beginnt er mit den Nachforschungen. Doch die Odyssee in die Vergangenheit fördert noch mehr Leichen zutage ... "Thomas Raab - ein Erzähler von Format ist zu entdecken." (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) "Ein Sahnestückchen an Erzähllust - milieustark, sezierend, menschelnd, lebensklug." (Büchermagazin Der Standard)

Thomas Raab wurde 1970 in Wien geboren. Schon während seines Studiums der Mathematik und der Sportwissenschaften war er als Sänger und Songwriter aktiv. Es folgten zahlreiche Tourneen und CD-Veröffentlichungen. Seit 1997 ist Thomas Raab freischaffender Autor, Komponist und Interpret. Er wurde u. a. mit dem Nachwuchsförderpreis der Hanns-Seidl-Stiftung (2000) ausgezeichnet und gewann den Pop-Musik-Förderpreis "Projekt Pop" (2002). "Der Metzger muss nachsitzen" wurde für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte "Debüt" (2008) und den LITERAturpreis für Belletristik (2008) nominiert. www.thomasraab.com

Beschreibung für Leser

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet

Drucken

Kundenbewertungen

9,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!
E-Book Endkundennutzungsbedinungen des Verlages