Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Das Gehirn

Das Gehirn

Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung

von Richard Thompson; Übersetzt von: Andreas Held

Erschienen 2016 bei Springer, Berlin
Sprache: Deutsch
573 Seiten; 225 SW-Abb.; 244 mm x 170 mm
ISBN 978-3-662-53349-9

Inhaltsverzeichnis

Vorwort.- 1. Gehirn und Nerven.- 2. Die Nervenzelle.- 3. Membranen und Potenziale.- 4. Die Erregungsleitung über Synapsen.- 5. Neurotransmitter und chemische Schaltkreise im Gehirn.- 6. Peptide, Hormone und das Gehirn.- 7. Vitale Bedürfnisse.- - Schaltzentrale Hypothalamus.- 8. Sensorische Prozesse.- 9. Motorische Kontrollsysteme.- 10. Der Lebenszyklus des Gehirns: Entwicklung, Plastizität und Altern.- 11. Lernen, Gedächtnis und Gehirn.- 12. Kognitive Neurowissenschaft.- Nachwort.- Anhang: Ein wenig Chemie, Physik, Pharmakologie und Molekularbiologie.- Glossar.- Quellen und weiterführende Literatur.- Bildnachweise.- Index.

Langtext

Hirnforschung für Einsteiger _ In unseren Köpfen sitzt die wohl komplizierteste Struktur des Universums. Doch trotz der enormen Komplexität des Gehirns sind die fundamentalen Prinzipien, nach denen seine Bausteine - die Nervenzellen oder Neuronen - funktionieren, gar nicht so schwer zu begreifen. Und auch die grundlegende Organisation der Gehirnneuronen in Bahnen und Strukturen lässt sich schon auf einer relativ einfachen Ebene verstehen, wenngleich wir von einer detaillierten Beschreibung der vielfältigen neuronalen Schaltkreise noch weit entfernt sind. Den umfangreichen Fundus unseres Wissens über das Zentralnervensystem und seine Leistungen - von den Molekülen bis zum Bewusstsein - auf einem allgemeinverständlichen Niveau zu präsentieren, ist das Ziel dieser breit angelegten Einführung. Der renommierte Psychologe Richard F. Thompson vermittelt darin nicht nur faszinierende Einblicke in die biologischen Mechanismen der Verhaltenssteuerung, sondern gibt dem Leser auch das Rüstzeug für ein Verständnis der modernen Hirnforschung. Die zwölf Kapitel des Werkes spannen dabei den Bogen von der Molekular- und Zellbiologie bis zur Kognitionspsychologie und Biopsychiatrie: 1. Gehirn und Nerven - 2. Die Nervenzelle - 3. Membranen und Potenziale - 4. Die Erregungsleitung über Synapsen - 5. Neurotransmitter und chemische Schaltkreise im Gehirn - 6. Peptide, Hormone und das Gehirn - 7. Vitale Bedürfnisse - Schaltzentrale Hypothalamus - 8. Sensorische Prozesse - 9. Motorische Kontrollsysteme - 10. Der Lebenszyklus des Gehirns: Entwicklung, Plastizität und Altern - 11. Lernen, Gedächtnis und Gehirn - 12. Kognitive Neurowissenschaft. Ein Glossar und weiterführende Literaturangaben runden das Buch ab. Wer einen Überblick über die Grundlagen der Neurowissenschaften sucht, ist mit dieser bewährten Einführung bestens bedient (hier als unveränderter Nachdruck der ISBN 978-3-8274-2613-0). Äußerst empfehlenswertes Buch für die, die wissen wollen, wie unser Gehirn funktioniert. WDR

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Richard F. Thompson war Professor für Psychologie und Biowissenschaften an der University of Southern California in Los Angeles. Der ehemalige Präsident der American Psychological Society und Autor mehrerer Lehrbücher interessierte sich vor allem für die neurobiologischen Grundlagen von Lernen und Gedächtnis.

Drucken

Kundenbewertungen

18,49 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h