Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Aufwärtsspirale

Die Aufwärtsspirale

Wie man mit Erfolg Niederlagen meistert

Erschienen 2014 bei Leykam
Sprache: Deutsch
212 Seiten; m. 41 Abb. u. 23 graph. Darst.; 205 mm x 125 mm
ISBN 978-3-7011-7904-6

Langtext

Erfolg kann man zwar nicht dauerhaft pachten, doch selbst nach einem Scheitern ist er wieder möglich. Besser noch: Man kann Scheitern sogar frühzeitig erkennen und so die Abwärtsspirale verlassen noch bevor ihr Sog zu stark wird. Wie das geht, wird in Die Aufwärtsspirale. Wie man mit Erfolg Niederlagen meistert detailreich geschildert.
Der Business-Ratgeber zeigt Zusammenhänge zwischen Erfolg und Scheitern. Checklisten und Fragebögen geben Auskunft über das persönliche Scheiterrisiko und ob man sich bereits in einer der drei Phasen des Scheiterns befindet.
Das Buch gibt Anleitung, wie man mit Scheitern positiv umgehen und den Weg (zurück) in die Aufwärtsspirale finden kann.
Gespräche mit mehr als 142 Experten unterschiedlicher Beratungsdisziplinen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum liegen den zahlreichen Praxistipps zugrunde.
Das Erfolgsautorenduo Gerhard Scheucher und Christine Steindorfer ( Die Kraft des Scheiterns. Eine Anleitung ohne Anspruch auf Erfolg , Leykam 2008, 2. Aufl.) zeigen in Die Aufwärtsspirale Wege und Lösungen aus den Phasen des Tiefs. Unentbehrlich für alle, die nach dem harten Aufprall nicht klein beigeben und für alle, die es erst gar nicht so weit kommen lassen wollen. Wie man mit Erfolg Niederlagen meistert zeigt dieser Business-Ratgeber.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Gerhard Scheucher, geboren 1966, ist Geschäftsführer des international tätigen Consultingunternehmens e-century und seit Mitte der 1990er-Jahre als Berater für Kommunikations- und Organisationsstrategien tätig. Zu seinen Klienten zählen Unternehmen im In- und Ausland, die öffentliche Verwaltung, Institutionen, Organisationen und politische Parteien. Veröffentlichung zahlreicher Fachbeiträge und Kolumnen, ausgezeichnet 2003 mit dem Bruno-Kreisky-Anerkennungspreis für gesellschaftspolitische Sachbücher für "Der Echtzeitmensch".

Drucken

Kundenbewertungen

17,50 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h