Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Griffen wie es früher einmal war

Griffen wie es früher einmal war

Ein Zeitbild um 1910. Mit einem Geleitwort von Peter Handke, Literaturnobelpreisträger 2019

Erschienen 2020 bei Hermagoras
Sprache: Deutsch
184 Seiten; 304 mm x 216 mm
ISBN 978-3-7086-1067-2

Langtext

Dieses Buch erzählt vom bäuerlichen und kleingewerblichen Alltagsleben der Familien in und rund um den Markt Griffen in Kärnten um 1910. Die überlieferte und erforschte Geschichte des Ortes am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist mit historischen Fotodokumenten illustriert und beinhaltet unter anderem folgende Themen: Örtlichkeiten und Infrastruktur, Wirtschaft, Gewerbe und Handwerk, das Bauernleben und Landwirtschaft, Schulwesen, Kirchen- und Pfarrgeschehen, ärztliche Versorgung und Krankheiten, Armen- und Sozialwesen, Politik und Gesellschaft (Nationalitäten und Sprachkonflikt), der Erste Weltkrieg, Abwehrkampf und Volksabstimmung.
Die Häuser mit ihren Besitzern und Vulgonamen werden ausführlich beschrieben sowie Geschichten aus Griffen erzählt. Außerdem werden einige Portraits ehemaliger Griffner Persönlichkeiten angeführt. Der Blick in die Vergangenheit soll kein nostalgischer sein, er soll lediglich vor dem Vergessen bewahren und die Vielseitigkeit Griffens aufzeigen. Vielleicht werden bei den Leserinnen und Lesern Erinnerungen an Erzählungen der Eltern oder Großeltern wach.

Mit einem Geleitwort von Peter Handke, Literaturnobelpreisträger 2019

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hauser, Valentin
Valentin Hauser, 1949 in Greutschach/Kärnten geboren. Seit seinem 15. Lebensjahr bis zur Pensionierung war er Bediensteter der Marktgemeinde Griffen. Leiter der Musikgruppe "Griffner Buam". Komponist von über 60 Musikstücken. 2002 wurde er Österreichischer Kochchampion ("Frisch gekocht ist halb gewonnen"). Hauser ist ein persönlicher Freund des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke, der zu mehreren Hauser-Büchern das Vorwort schrieb.

Drucken

Kundenbewertungen

27,00 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 3-4 Werktagen