Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Unerwarteter Verlauf

Unerwarteter Verlauf

Gedichte

Erschienen 2016 bei Haymon Verlag
Sprache: Deutsch
80 Seiten; m. 5 Vign. v. Heinz Egger; 207 mm x 134 mm
ISBN 978-3-7099-7093-5

Besprechung

"ein Meister des lakonischen Gedichts" Aargauer Zeitung, Andreas Wirthensohn "Die sparsamen Verse wollen Wesentliches offenbaren, verzichten dabei nicht auf Lakonie und ironischen Witz. Für Lyrikfreunde überall." ekz-Informationsdienst, Gerd Kriebisch

Langtext

In seinen poetischen Miniaturen erkundet Klaus Merz die Tragfähigkeit der Welt und der Sprache, mit leichter Hand dreht und wendet er sie und betrachtet sie von allen Seiten. Dem auf den ersten Blick Unscheinbaren und Banalen gewinnt Merz auf den zweiten Blick überraschende Bedeutungen ab.
In seinem neuen Gedichtband zeigt sich Klaus Merz als ironischer Betrachter der Zeit und ihrer Absonderlichkeiten, als präziser Beobachter des Alltäglichen und als melancholischer Erforscher des Lebens, des Alterns und der Erinnerung. Dabei schafft er kleine poetische Meisterwerke voller
Klarheit und Leichtigkeit.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Klaus Merz, geboren 1945 in Aarau, lebt in Unterkulm/Schweiz. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Gottfried-Keller-Preis (2004), Aargauer Kulturpreis (2005), Werkpreis der schweizerischen Schillerstiftung (2005) sowie den Basler Lyrikpreis und den Friedrich-Hölderlin-Preis (beide 2012). Bei Haymon zuletzt: LOS. Erzählung (2005, HAYMONtb 2012), Priskas Miniaturen. Erzählungen 1978-1988 (2005), Der gestillte Blick. Sehstücke (2007), Der Argentinier. Novelle (2009), Am Fuß des Kamels. Geschichten & Zwischengeschichten (HAYMONtb 2010) und Aus dem Staub. Gedichte (2010). Seit Herbst 2011 erscheint bei Haymon die Werkausgabe Klaus Merz in sieben Bänden.

Drucken

Kundenbewertungen

17,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h