Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Philippine Welser

Philippine Welser

Eine geheimnisvolle Frau und ihre Zeit

Erschienen 2013 bei Haymon Verlag
Sprache: Deutsch
312 Seiten; m. zahlr. Farbabb.; 254 mm x 214 mm
ISBN 978-3-85218-763-1

Langtext

Ihre Schönheit und ihr überzeugendes Wesen sind legendär; ihre Kochkunst, ihr Wissen um die Heilkraft der Kräuter und ihr soziales Engagement ebenso; und ihre heimliche Heirat mit Ferdinand II. ist eine der außergewöhnlichsten Liebesgeschichten: Philippine Welser. Unzählige Mythen ranken sich um die Augsburger Kaufmannstochter, für die der Tiroler Landesfürst Schloss Ambras zu einem prächtigen Renaissanceschloss umbauen ließ.
Detektivisch spannend und historisch fundiert entführt Gunter Bakay in die Zeit des 16. Jahrhunderts. Vor diesem Hintergrund zeichnet er das schillernde Porträt einer ungewöhnlichen Frau und spürt den kuriosen Pfaden nach, auf welchen die berühmte Liebesgeschichte zwischen der Bürgerlichen und dem Sohn eines Kaisers bis in die Gegenwart gelangt ist. Zugleich liefert er in seinem reich bebilderten Buch ein kulturhistorisch packendes Bild einer turbulenten Zeit.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Gunter Bakay, geboren 1963, Studium der Philosophie und Europäischen Ethnologie/Volkskunde in Wien und Innsbruck; lebt als Kulturhistoriker, Schriftsteller und Redakteur ebendort. Zahlreiche Publikationen zu alltags- und kulturgeschichtlichen Themen, u.a. Bauernerotik in den Alpen, Tiroler Wettergeschichten und Wilde, Hexen, Heilige (gemeinsam mit Petra Streng).

Drucken

Kundenbewertungen

14,90 €
(inkl. MwSt.)
Nachauflage, voraussichtlich ab 2019 lieferbar