Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Tote Russen

Tote Russen

Erschienen 2015 bei Literaturverlag Droschl
Sprache: Deutsch
176 Seiten; 212 mm x 135 mm
ISBN 978-3-85420-959-1

Langtext

Ob Tschechows Bratwurst oder Stalins Größe, Tolstois Kindergeschichten oder Puschkins pornografische Gedichte: das akkurat recherchierte Detail und die absurde Erfindung sind sich zum Verwechseln ähnlich.
Abgebrochene Bleistifte, Butterbrote und Cocktailkäfer: Kleinigkeiten, die sich zu Nachbarschaftsstreitigkeiten auswachsen und nicht selten in Mord und Totschlag enden. Das Pascal sche Zuhausebleiben als Königsweg zur Vermeidung von Unglück ist zum Scheitern verurteilt. Groetzner empfiehlt: Waldspaziergänge, Gewalt als Konfliktlösungsmodell und Drogen aller Art.
"Traumlogisch, kunstvoll und assoziativ nutzt der Autor das gnadenlose Tempo der Märchen und auch der russischen Avantgarde , um uns in eine alte Welt zu entführen", urteilte die Jury des Wartholz-Literaturpreises, bei dem Groetzner neben dem Hauptpreis auch den Publikumspreis erhielt.

Drucken

Kundenbewertungen

Weiter stöbern:ParodiePolemikRussland
20,00 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h