Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Arisierte Wirtschaft

Arisierte Wirtschaft

Raub und Rückgabe Österreich von 1938 bis heute

Erschienen 2005 bei Mandelbaum Verlag
Sprache: Deutsch
331g
ISBN 978-3-85476-161-7

Hauptbeschreibung

Teil 2 der Übersicht über die Ergebnisse der österreichischen Historikerkommission. Wie ging der Staat mit der arisierten Wirtschaft um? Die beiden Herausgeber der Reihe, Verena Pawlowsky und Harald Wendelin, zeigen anhand zahlreicher Fallbeispiele und biografische Kurzdarstellungen den Umgang mit den Themen Enteignung und Restitution.
Die einzelnen Bände im Überblick:

- Die Republik und das NS-Erbe
- Arisierte Wirtschaft
- Kunstraub
- Entrechtung von Juden und anderen Minderheiten

Drucken

Kundenbewertungen

17,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 1-2 Wochen