Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Mord im Irrenhaus

Mord im Irrenhaus

Kriminalroman

von Patrick Quentin; Sonstiger Urheber: Otto Penzler; Übersetzt von: Susann Rehlein; Alfred Dunkel

Erschienen 2020 bei Atrium Verlag
Sprache: Deutsch
272 Seiten; 220 mm x 147 mm
ISBN 978-3-85535-099-5

Langtext

Nachdem der erfolgreiche junge Broadway-Produzent Peter Duluth seine Frau durch einen Hausbrand verloren hat, sucht er Trost im Alkohol und weist sich in die Nervenheilanstalt von Dr. Lenz ein. In dem Sanatorium geschehen schon bald unerklärliche Dinge: Eines Nachts vernimmt Peter eine Stimme, die einen Mord ankündigt. Verstört beginnt er, die anderen Patienten genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei trifft er immer wieder auf eine geheimnisvolle junge Dame, die kaum spricht, aber eine unglaubliche Anziehungskraft auf ihn ausübt.
Bevor Peter etwas in Erfahrung bringen kann, erfüllt sich die mysteriöse Prophezeiung: Ein Sanatoriumsmitarbeiter wird leblos in einer Zwangsjacke aufgefunden. Kurz darauf wird ein Patient während einer Filmvorführung erstochen. Zu Peters Entsetzen verdächtigt die Polizei jene junge Frau, an die er längst sein Herz verloren hat. Er will nun endlich die Wahrheit herausfinden und bringt sich damit in größte Gefahr, denn wieder vernimmt er eine Stimme: "Du bist der Nächste."

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Quentin, Patrick
Patrick Quentin ist das Pseudonym des amerikanischen Autorenduos Richard Wilson Webb (1901-1970) und Hugh Callingham Wheeler (1912-1982). Während Webb an der Entstehung zahlreicher Kriminalromane mitwirkte, machte sich Wheeler auch als vielfach ausgezeichneter Musical-Autor einen Namen. 'Mord im Irrenhaus' erschien 1936 und ist der erste Band der Krimireihe um den Theaterproduzenten und Detektiv Peter Duluth und seine Frau Iris. Die Reihe erfreute sich bis in die 1960er sowohl in den USA als auch Europa großer Beliebtheit und wurde teilweise auch verfilmt. Jetzt gilt es, Peter und Iris Duluth wiederzuentdecken.

Drucken

Kundenbewertungen

21,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen