Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Narben des Krieges Von Braunau bis Jalta

Narben des Krieges Von Braunau bis Jalta

19 Reisen zu Orten, die der Zweite Weltkrieg gezeichnet hat

Erschienen 2015 bei Edition Kleine Zeitung
Sprache: Deutsch
400 Seiten; 21 cm x 13 cm
ISBN 978-3-902819-47-5

Hauptbeschreibung

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges gibt es immer noch Wunden, die nicht verheilen wollen, Narben, die schmerzen und Narben, die schon verblassen.Redakteurinnen und Redakteure der Kleinen Zeitung haben Orte besucht, die in diesem Krieg eine besondere Rolle gespielt haben. Sie haben mit den Überlebenden und den Nachkommen der Opfer gesprochen, haben in Wort und Bild die besonderen Stimmungen dieser Orte eingefangen, waren mit unfassbaren Erinnerungen konfrontiert, haben den Horror, der sich inmitten der Idylle zugetragen hat, nacherlebt, und haben so ein ebenso beeindruckendes wie erschreckendes Kaleidoskop von menschlichen Schicksalen zusammengetragen.Über Braunau am Inn, Coventry, die griechische Insel Symi, Nürnberg, Jalta und Los Alamos wird berichtet, über die große Politik und die kleinen Leute, über die Vergangenheit, die in die Gegenwart hineinreicht und in der Zukunft Ähnliches verhindern soll.

Drucken

Kundenbewertungen

17. Juli 2015
"Die Narben des Krieges" ist , wie sein Vorgänger "Reisen zum Krieg", in verschiedene Geschichten unterteilt die von den Autoren sehr gut geschrieben sind. Wo der erste Teil noch den Ersten Weltkrieg behandelte geht es nun in den Zweiten Weltkrieg über. Ein durch und durch gelungenes Werk!
20,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 1-2 Wochen