Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Ganz schön frech!

Ganz schön frech!

52 Gedichte für die ganze Familie

von Markus Köhle; Illustriert von: Robert Göschl

Erschienen 2019 bei Luftschacht
Sprache: Deutsch
72 Seiten; 205 mm x 144 mm; ab 6 Jahre
ISBN 978-3-903081-43-7

Langtext

"Ich will mit Silben pinseln und mit Lauten malen" heißt es in einem Gedicht von Markus Köhle, das den Titel "Mutig" trägt. Und genau das tut er dann auch nach Herzenslust: Da taucht ein Schlotterroboter auf, es gibt Reimgeständnisse und auch eine Anleitung "Wie man einen Gelbschnabel klein macht". Köhle reimt sich respektlos durch einen bunt erweiterten Alltag, nichts ist vor seinem Sprachfuror sicher. Das klingt und singt und rappelt und zappelt und holtert und poltert, dass es eine Freude ist (für Groß und Klein!). Und Robert Göschl liefert ähnlich ausgelassen die passenden Zeichnungen dazu: In Summe ist das "Ganz schön frech"!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Köhle, Markus
MARKUS KÖHLE, 1975 in Nassereith, ist Sprachinstallateur, Literaturzeitschriftenaktivist (DUM) und Papa Slam Österreichs. Für LUX - Magazin für helle Köpfe schreibt er über Gefühle und Gemütszustände, für die Straßenzeitung 20er über Wien und Alltagswunder. autohr.at

Göschl, Robert
ROBERT GÖSCHL, 1977 in Klagenfurt, studierte Grafik und Druckgrafik an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Er lebt und arbeitet in Südtirol. robertgoeschl.at

Drucken

Kundenbewertungen

15,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages