Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Indien

Indien

Im Land der Tiger und Tempel

Erschienen 2012 bei Tecklenborg Verlag GmbH & Co. KG
Sprache: Deutsch
1379g
ISBN 978-3-939172-92-5

Hauptbeschreibung

Im Dschungel einem Tiger in die Augen blicken, das fantastische Grabmal Taj Mahal bewundern, Pilgern beim Bad in den heiligen Fluten des Ganges zusehen – solche Momente gehören zu den Höhepunkten einer Reise nach Indien. Der neue Bildband von Axel Gomille lässt Sie den ganzen Zauber dieses exotischen Landes spüren. Eine Welt voller Gegensätze, die mit ihren rauschenden Farben, exotischen Düften und ungewohnten Klängen alle Sinne auf einmal verführt.
Besonders fasziniert ist Axel Gomille von der einzigartigen Verbindung aus Kultur und Natur, die für Indien so charakteristisch ist. Seit rund zwanzig Jahren reist er immer wieder mit der Kamera durch den Subkontinent und dokumentiert die reiche Tierwelt und ihre enge Beziehung zu den Menschen. Im Dschungel begegnet der Zoologe Tigern, Lippenbären, Elefanten und vielen anderen Tieren, in den Sümpfen beobachtet er Krokodile und lässt sich von der exotischen Vogelwelt verzaubern. Er besucht Tempel und Paläste, die bis heute an den Glanz vergangener Epochen erinnern, und fühlt sich auf einem Kamelmarkt in der Wüste Thar wie ins Mittelalter zurückversetzt.
Sein Bildband ist eine Hommage an eines der schönsten, vielfältigsten und interessantesten Länder der Erde: Indien – das Land der Tiger und Tempel.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Axel Gomille, Jahrgang 1970, ist Diplom-Biologe. Er studierte Zoologie in Frankfurt und Lakeland (Florida) und arbeitet beim ZDF als Redakteur mit dem Schwerpunkt Naturdokumentationen. So oft wie möglich folgt er selbst den Spuren der letzten wilden Tiere. Besonders prägend war es für ihn, als Biologe in Tigerreservaten Zentralindiens zu arbeiten. Seine Tätigkeit als Fotograf und Autor führte ihn jedoch auch in viele weitere Naturreservate rund um den Globus. Die Fotos von Axel Gomille sind mehrfach ausgezeichnet worden und werden weltweit veröffentlicht. „Indien – im Land der Tiger und Tempel“ ist sein viertes Buch.

Drucken

Kundenbewertungen

19,60 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 1-2 Wochen