Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Habt's mich gern

Habt's mich gern

On the Road. Mein Leben. Aufgezeichnet von Christian Frühwirth

Erschienen 2018 bei Amalthea
Sprache: Deutsch
240 Seiten; mit zahlreichen Abbildungen; 221 mm x 151 mm
ISBN 978-3-99050-117-7

Langtext

Unterwegs mit "Trautmann"
Wolfgang Böck ist auf der Bühne wie vor der Kamera ein Vollblutschauspieler - und Publikumsliebling. Aufgewachsen im Spirit der Beat Generation, erlebt er in den 1970ern mit Wolfgang Bauers "Change" die Initialzündung für seine Theaterleidenschaft und ist heute als Darsteller, Intendant und Wienerlied-Sänger einem breiten Publikum bekannt. Gemeinsam mit Christoph Frühwirth begibt sich Oldtimer-Liebhaber Böck in seinem Jaguar auf große Fahrt zu den "Raststationen" seiner Karriere: Bregenz, wo er in den 1980ern in "Einer flog über das Kuckucksnest" debütiert. Wiens Kaisermühlen, das ihm seine TV-Paraderolle als Trautmann und den Titel "Ehrenkieberer" beschert. Das Burgenland, wo er seit 2003 als Intendant der Schlossspiele Kobersdorf spielt und das ihm als privater Rückzugsort dient. Begleiten Sie Wolfgang Böck auf der Fahrt zu diesen und vielen anderen Stationen seines Lebens.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Böck, Wolfgang
Wolfgang Böck, geboren 1953 in Linz, Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Graz, Engagements in Bregenz, Linz, Zürich, am Renaissance-Theater Berlin, am Volkstheater Wien und Theater in der Josefstadt. Bekannt als TV-Polizist »Trautmann«, Auszeichnungen u. a. Skraup-Preis, Kainz-Medaille, ROMY. Seit 15 Jahren Intendant der Schlossspiele Kobersdorf. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Am besten echt« (mit Günther Schatzdorfer, 2010)

Frühwirth, Christoph
Christoph Frühwirth, geboren 1972 in Wien, preisgekrönter Theatermacher (u. a. Kulturpreis des Landes Niederösterreich, Dramenpreis des forum stadtpark theater Graz), freier Publizist. 2015 Erfolg mit der Verfilmung seines Stückes »Der Blunzenkönig«. Zuletzt bei Amalthea erschienen: Karl Merkatz: »Ein Schamerl braucht vier Haxen« (2015) frühwirth.wien

Drucken

Kundenbewertungen

26,00 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h