Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Eine andere Welt ist möglich

Eine andere Welt ist möglich

Aufforderung zum zivilen Ungehorsam

Erschienen 2019 bei oekom
Sprache: Deutsch
192 Seiten; 205 mm x 129 mm
ISBN 978-3-96238-134-9

Besprechung

"Das Saatgut als Symbol durchzieht das Buch. Und das bietet auch Lösungen. Zugleich macht es (...) deutlich, wie machtvoll die Agrarwirtschaft geworden ist und wie wichtig der Protest." Sonja Ernst, Deutschlandfunk (Andruck)

"(...) ein lesenswertes Buch für alle, die sich für ökologische und politische Zusammmenhänge im globalen Kontext interessieren!" Permakulturtipps (Online)

"Ein aufrüttelndes und inspirierendes Buch, mit Anregungen zum zivilen Ungehorsam - im Kleinen wie im Großen."
Lebendige Erde

Langtext

"Dieses Buch inspiriert und motiviert. Vandana Shiva zeigt Wege auf für den weltweiten Kampf für Transparenz, damit die Wahrheit ans Licht kommt. Eine Anleitung zum zivilen Ungehorsam und ein Plädoyer gegen Ungerechtigkeit." Renate Künast

Vandana Shiva ruft zum zivilen Ungehorsam auf - gegen Konzerne wie Bayer, die die Natur in Besitz nehmen und sie uns dann wieder verkaufen wollen, gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln, gegen das Patentieren von Saatgut, kurz: gegen den andauernden Krieg wider die Natur.

In diesem Buch spricht die Galionsfigur des ökologischen Widerstands über all die Themen, die ihr am Herzen liegen: Ernährungssouveränität, Globalisierungskritik, Rohstoffausbeutung, Saatgutfreiheit, Ökofeminismus und echte Demokratie.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Shiva, Vandana
Die Wissenschaftlerin, soziale Aktivistin und Globalisierungskritikerin Vandana Shiva bringt jedes Jahr tausende Anhänger für Umweltschutz, biologische Vielfalt, Frauenrechte und Nachhaltigkeit auf die Straßen.

Astruc, Lionel
Der Journalist und Autor Lionel Astruc hat seine Karriere den Themen Ökologie und Gemeinwohlökonomie gewidmet. Er hat zahlreiche Bücher unter anderem zu nachhaltiger Ernährung, Kleidung und Tourismus geschrieben.

Drucken

Kundenbewertungen

21,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen