Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Suche nach der Identität

Die Suche nach der Identität

Reihe: Die Macht des Tunnels, Band 3

Erschienen 2017 bei vogt multimedia
Sprache: Deutsch
336 Seiten; ab 13 Jahre
ISBN 978-3-942652-48-3

Hauptbeschreibung

Vorbemerkung: Das ebook ist erschienen unter dem Titel "Die Suche nach der Identität". In Buchform (Paperback) ist das Buch erschienen unter dem Titel: Dennis 3 / "Wanderer zwischen den Welten" (ISBN 978-3-942652-19-3). Es ist der 3. Band der Reihe "Die Macht des Tunnels".

Beschreibung: Der Protaginist des Buches ist der berliner Junge Dennis. Es ist der nunmehr dritte Band der Serie. Es ist ein eigenständiger Band, der aber auf die vorherigen Erzählungen zurückgreift. Hauptmerkmale des Jungen sind seine große Neugier, seine Aufgeschlossenheit, Neuem gegenüber, seine Fähigkeiten als Scout, seine Fairness, seine bedingungslose Liebe zu Mensch, Tier und Natur und seine übernatürliche Fähigkeit, die er zu Beginn des Bandes 1 geschenkt bekam. Diese Fähigkeit baut er nun immer mehr aus.

In diesem Band kommt Dennis mit 16 Jahren aus der Verganheit zurück, wo er 2 Jahre bei den Indios in den Anden gelebt hatte, bei einem Volk, das sich die Sonnenkrieger nannte. Er war nach seinem Verschwinden in Berlin für tot erklärt worden und sucht jetzt wieder seine alten Freunde auf, um sie um Hilfe zu bitten.

Er landet zunächst bei seiner guten (und 2 jahre älteren) Freundin Conny, einer Geigenvirtuosin, ein Wunderkind, und er berichtet ihr von seinen Erlebnissen und der Musik der Anden. Sie beschließen, sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Musik zu machen, einem wahrhaft überschäumenden Erlebnnis, das jeden in den Bann zieht.

Dennis sucht aber auch nach seinen anderen Freunden. Er will seine alte Identität wiederhaben, er will als Dennis wiedergeboren werden.

Seltsamerweise weiß niemand etwas über dieses Volk und diese Kultur, in der Dennis gelebt hatte. Sie ist wie vom Erdboden verschwunden. "Ich habe doch nicht geträumt", beschwert sich Dennis und macht sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit.

Jetzt beginnt ein wirklich abenteuerliches Leben, das ihn quer durch die Anden führt, und auch immer wieder nach Berlin, denn er wird dort von seinen Freunden gebraucht.

Das Buch ist erschienen im Vogt multimedia Verlag, www.vogt-multimedia-verlag.de

Langtext

Vorbemerkung: Der Band "Die Suche nach der Identität" ist der 3. Band der Reihe "Die Macht des Tunnels". Als Taschenbuch ist der Band erschienen unter dem Titel: Dennis 3 / "Wanderer zwischen den Welten". Das ebook ist überarbeitet worden, aber vom Inhalt identisch wie die Printfassung.

Beschreibung: Das Buch rund um den berliner Jungen Dennis beschreibt eine Periode, in der er wieder ganz neu anfangen muss zu leben. Wie gut, dass er so enge Freunde hat, die wie "dick und dünn" zusammenstehen. Er findet ihre Hilfe, und weil für Dennis Freundschaft immer ein Geben und Nehmen ist, gibt er diese Liebe und Hilfe doppelt und dreifach zurück.

Es ist ein Abenteuerroman, aber es ist auch ein Phantasyroman, denn Dennis hat starke übersinnliche Kräfte. Er hat gelernt "durch den Raum" zu gehen. Er hat so eine Fähigkeit, Stimmen anzunehmen, die von Tieren verstanden werden. Er versteht, was sie reden und er kann sie rufen und um ihre Hilfe bitten. Er entwickelt aber auch so etwas, wie eine Weltsprache, eine Sprache, die seltsamerweise von jedem auf der Welt verstanden wird, die aber niemand spricht, außer ihm selbst. Diese Weltsprache erlaubt es ihm mit ungeheurer Schnelligkeit andere Sprachen zu erlernen.

Dennis ist nicht nur dieser "Zauberlehrling". Er weiß um die Gefahr, die solchen Kräften innewohnt, und er benutzt sie voller Demut und mit Bedacht. Es ist nicht erlaubt, diese Kräfte zu mußbrauchen. Ja, er ist ein positiver Held. Einer, der Gutes will.

Die Kräfte erlauben ihm im Alltag noch viel mehr. Er ist ungeheuer aufgeweckt, aufmerksam und ein guter Zuhörer. Er kann blendend argumentieren und überzeugen und ohne Angst auf andere zugehen. Es ist diese Fähigkeit, die ihm im Alltag und auch in brenzligen Situationen immer wieder hilft, sich zurechtzufinden.

Um es kurz zu machen. Er finde mit seiner Freundin Conny die Anfänge dessen, was er als "das Geheimnis der Musik" bezeichnet. Er findet tatsächlich die verschollene Stadt wieder. Er erlebt aber auch, dass die Indios Südamerikas ohne Rechte ausgestattet sind, und er beschließt, ihnen ihre Kultur und ihr Selbstbewußtsein wiederzugeben, wenn er das kann. Er findet die Hilfe einer indianischen Archöologin die zehn Jahre älter ist als er, und zusammen fangen sie an, die Stadt auszugraben, die ein wahrhaft gigantisches Ausmaß hat.

Dennis macht es möglich, dass die Behörden ihm die notwendige Unterstützung geben. Es ist ein Abenteuer, das in vielen Facetten ausführlich beschrieben wird. Schließlich findet er auch die Liebe dieser Indianerin.

Dennis schließt sich aber auch immer wieder mit Berlin kurz, dort, wo seine Freunde leben. Dort gibt es eine "Stiftung zur Förderung junger Talente" und dort beschließen die Freunde eine Art Musikzentrum zu gründen, das mehr ist, als nur eine Musikkneipe. Ein Jugendtreff, eine Musikschule, Theater, Tanz und Jonglage, Halfpipe und BMX Parcours. Ein Freizeitgelände für Jugendliche und auch die Möglichkeit Musik zu proben und vorzuführen. Eine Art Jugendzentrum und eine Akademie zugleich. Es ist ein riesiges Projekt, das den jungen Leuten vorschwebt, aber sie machen es möglich, das dies in ersten zaghaften Anfängen entsteht, obwohl es viel Widerstand gibt. So ein Projekt braucht Grundstücke, Gebäude, Geld und Unterstützung, und letztlich auch die Toleranz von regionalen Politikern und Behörden.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Kapitel 1. Die Rückkehr nach Berlin
Kapitel 2. Die schwierige Suche nach der Identität
Kapitel 3. Der neue Weg
Kapitel 4. Dennis und Conny auf der Suche nach der Allmacht der Musik
Kapitel 5. Die Zeit in Berlin. Alte und neue Freunde, die Stiftung und die Vorbereitung der Expedition
Kapitel 6. Die Suche nach dem Reich der Krieger
Kapitel 7. Das Vermächtnis der Théluan
Kapitel 8. Das Geständnis
Kapitel 9. Die Schule des Lebens

Nachtrag
Klima und Landschaft
Die handelnden Personen im Buch
Der Autor

Drucken

Kundenbewertungen

12,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!