Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Die Macht des Tunnels

Die Macht des Tunnels

Erschienen 2017 bei vogt multimedia
Sprache: Deutsch
232 Seiten; ab 12 Jahre
ISBN 978-3-942652-47-6

Hauptbeschreibung

Dieses Buch beschreibt die Erlebnisse und die Entwicklung des Berliner Jungen Dennis, von seinem Dritten bis zum 14. Lebensjahr. Dann verschwindet Dennis von der Bildfläche um woanders „wiedergeboren“ zu werden.

Er ist zwar ein ganz „normaler“ liebenswerter und sympathischer Junge, aber er entwickelt übermenschliche Eigenschaften und Kräfte.

Als er drei ist, bekommt er von seinem gerade mal 3 Monate alten Bruder ein außergewöhnliches Geschenk. Es ist der Beginn für eine Entwicklung ganz besonderen Fähigkeiten, die Dennis nicht nur dann helfen, wenn er in großer Gefahr ist. Der kleine Bruder stirbt bei diesem Transfer von übersinnlichen Kräften, aber er wird Dennis noch oft beistehen.

Es ist ein Buch voller wunderbarer Freundschaften, aber auch von Kinderbanden und Gewalt. Dennis und seine Freunde müssen sich bereits im Kindergarten mit viel Ärger auseinandersetzen. Das steigert sich zu dramatischen Ereignissen.

Wie gut, dass es Freunde gibt, denn sie stehen in dick und dünn zusammen. Dazu gehören u.a. Susi, Allan, Jochen und später auch Roman, Laura, Conny, Trifter, „Bübchen“ und viele andere.

Dennis lernt früh das U-Bahnfahren durch die Berliner Unterwelt. Er entwickelt dafür eine besondere Begeisterung. Er lernt dabei die Berliner U-Bahnkids kennen, die in den Röhren der Tunnel leben. Dort verstecken sie sich vor der Abschiebung in ihre Heimatländer. Es gibt da ein gewaltiges Netz von Schächten und geheimen Räumen und Bunkern aus der Hitlerära und der Stasizeit.

Die U-Bahnkids leben von Diebstählen. Dennis schließt sich ihnen an, verliert dabei aber nie den Kontakt zu seinen Freunden oberhalb der Tunnel. Auch dort findet er bald weitere Freunde. Dazu gehört u.a. die kleine Conny, die ein Ausnahmetalent mit der Geige ist, mit acht Jahren ein Förderstipendium erhält und bald Konzerte zusammen mit den Berliner Symphonikern und anderen großen Orchestern gibt.

Es gibt viele schöne Erlebnisse. So beginnt Dennis seine Freundin Conny auf ihren Reisen zu Konzerten zu begleiten, und er sucht mit ihr zusammen nach den idealen Klangerlebnissen für ihre Musik. Auf einer dieser Reisen findet Dennis für Conny eine "Wundergeige".

Dennis entwickelt sich dabei zu einer Art Talentscout. Er hilft etlichen Mitschülern sich in der Schule zu behaupten und sich gegen Mobbing zu wehren. Anderen hilft er bei der Entwicklung ihrer besonderen Talente, wie dem Boxer Hakim.

Dennis bleibt immer fair. So hilft er sogar einem Jungen der Türkengang der ihm an den Kragen wollte. Er hatte Dennis verfolgt und war dabei unglücklich auf die U-Bahngleise gestürzt, direkt vor den heranbrausenden Zug.

Es gibt noch viele solcher wunderbarer Geschichten, die den Leser kreuz und quer durch Berlin führen. So hat Dennis immer wieder Erlebnisse mit den Ratten unten in den Tunneln, teilweise in ganz erschreckender Weise.

Zum Schluß des Buches kommt die Kindergang der Mafia in die Quere. aber das lest mal selbst.

Dennis und die Macht des Tunnels ist ein Buch, das sowohl für Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche und auch Erwachsene spannende Lektüre bietet.

Das ebook ist erschienen unter dem Titel: Die Macht des Tunnels. / Als Printversion dient der Titel: Dennis und die Macht des Tunnels (ISBN 9783000309465). Auch erschienen als Hörbuch (Dennis und die Macht des Tunnels, ISBN 978-3-942652-23-0 / CD im MP3 Format) - sowie als Hörbuch im höherwertigen Wave Format (DVD, ISBN 978-3-942652-26-1)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Kapitel 1. Geburt und Tod liegen nah beieinander (Dennis und Patrick)

Kapitel 2. Dennis Freunde halten zusammen (Dennis und die Kindergruppe)

Kapitel 3. Schwierige Zeiten für Dennis

Kapitel 4. Dennis Einstieg in die Unterwelt (Dennis und Laura)

Kapitel 5. Leben unter und über der Erde (Dennis, Laura, Trifter, Conny und die Ratten )

Kapitel 6. Dennis entwickelt eine Spürnase (Dennis und die Musik )

Kapitel 7. Die geheime Organisation (Dennis lernt, sich „unsichtbar“ zu machen)

Kapitel 8. Die Talentschule

Kapitel 9. Die Medikamentenmafia und der große Zeitsprung

Die Personen im Buch/Nachtrag

Über den Autor

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hans-Peter Vogt ist Jahrgang 1950. Er ist in der damals vom Krieg schwer zerstörten Stadt Darmstadt aufgewachsen. Das spielen in den Trümmern prägte die ersten Jahre der Kindheit.

Die Schulzeit war dann nicht sehr befriedigend. Schon damals gab es bei den Schülern einen starken Konkurrenzkampf. Mobbing war an der Tagesordnung. Jeder vermeintlich Schwächere wurde erbarmungslos „niedergemacht“. Es gab viele davon.

Nach Ausbildungen in der Werbung, in Fotografie und beim Fernsehen studierte der Autor Grafik, Polytechnik und Pädagogik. Nach der Promotion arbeitete er in verschiedenen Berufen, zuletzt mit eigenem Verlag, seit Mitte der 90er Jahre.

Heute beschäftigt er sich mit Themen rund um die Fahrradtour, schreibt Reisehandbücher, dreht Filme und macht Reisebilder.

Das Schreiben von Romanen kam eher zufällig. Der Wunsch bestand schon länger, wurde aber nie umgesetzt. Weihnachten 2009 war es dann so weit. Es war Winterpause. Die wenigen Dinge konnten nebenher abgearbeitet werden. Der erste Roman wurde begonnen.

Der Autor, der inzwischen Großvater ist, sagt dazu: „es hat mich angefallen wie ein Rauschzustand. Das Schreiben setzt in mir Adrenalin frei. Es ist wunderbar, all das rauszulassen, was sich über Jahrzehnte in dir angestaut hat. Bei Romanen kann ich völlig frei und ohne Rücksicht auf lebende Personen oder Zustände formulieren. Dennoch lasse ich die konkrete Realität nie aus dem Auge. Es wichtig, daß Bücher die Fantasie anregen. Sie sollen helfen, das eigene Leben besser zu bewältigen.“

Einführung oder Vorwort

Dieses Buch ist allen Kindern dieser Welt gewidmet, ob arm oder reich.

Über 4 Millionen Kinder wachsen allein in Deutschland in großer Armut auf. Dazu gehören nicht nur die Kinder, die in den Berliner Suppenküchen speisen müssen.

Manchmal sind es gerade die Kinder wohlhabender Eltern denen die Herzenswärme fehlt.

Kinderarmut findet sich in vielen Ländern dieser Erde, ob in Indien, Bangladesh, in den Favelas der südamerikanischen Großstädte oder selbst in dem reichen Nordamerika.

Die Kinder sind unsere Zukunft. Sie haben etwas besseres verdient

Drucken

Kundenbewertungen

11,99 €
(inkl. MwSt.)
EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!