Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Sämtliche Erzählungen, 2 Bde.

Sämtliche Erzählungen, 2 Bde.

von Katherine Mansfield; Übersetzt von: Elisabeth Schnack

Erschienen 2012 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
899 Seiten; 184 mm x 116 mm
ISBN 978-3-257-06839-9

Langtext

Der literarische Klassiker aus Neuseeland. Als Meisterin der Short Story ist Katherine Mansfield in die Literaturgeschichte eingegangen. Oft sind es schmerzliche Einsichten, die sie mit sanfter Komik vermittelt, immer aber schreibt sie "aus der Mitte ihrer Figuren ein magischer Vorgang von verzehrender Intensität" (FAZ).

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Katherine Mansfield wird oft in einem Atemzug mit englischen Schriftstellern wie Thomas Hardy, Virginia Woolf oder T. S. Eliot genannt. Geboren wurde sie jedoch 1888 in Wellington, Neuseeland. 1903 verlässt sie ihre Heimat und geht nach London, taucht ein ins Treiben der literarischen Bohème. Sie hat Beziehungen zu Männern und Frauen; nach einer Fehlgeburt und dem Scheitern einer Ehe stirbt sie 1923, erst 34 Jahre alt, in Fontainebleau an Tuberkulose.

Drucken

Kundenbewertungen

49,20 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 3-4 Werktagen