Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Kärntner Brauchtum

Kärntner Brauchtum

Brauchbares für jedes Fest

Erschienen 2017 bei Edition Kleine Zeitung
Sprache: Deutsch
88 Seiten; zahlr. Farbfotos
ISBN 978-3-902819-84-0

Hauptbeschreibung

Sie begleiten uns durch das Leben, von der Geburt bis zum Sterbetag. Sie sind heidnischen oder religiösen Ursprungs. Sie sind Orientierungspunkte im Jahresreigen. Sie sind regionale Identifikationsmerkmale – unsere Bräuche. Sie prägen Gemeinsamkeit und Gemeinschaft und bilden damit einen Kontrapunkt zu einem Leben in einer anonymen Gesellschaft. Die Bräuche und das Brauchtum prägen unser Land.
Dieses Magazin ist ein Spiegel dessen, wie sich Leben in Kärnten abspielt. In einem Land, das am Schnittpunkt dreier Kulturkreise liegt, wird das Brauchtum in den Tälern und Regionen in den unterschiedlichsten Ausprägungen gelebt. Das Kärntner Brauchtum ist mitunter massentauglich und multikulturell, wie sich an Kirchtagen, bei Wallfahrten und auf Wiesenmärkten zeigt. Es ist aber keine Erfindung und kein Bestandteil modischer Eintags-Eventkultur. Wiewohl sich das Kärntner Brauchtum erneuert und weiterentwickelt, wie im Musikalischen, in der Kulinarik, bei Trachten und Tänzen deutlich wird.
Brauchtumsexperte Dr. Wolfgang Lattacher kennt den Ursprung eines jeden Brauches. Und er ist über die Jahre der wichtigste Ansprechpartner für unsere Brauchtumsredakteurinnen Ulrike Greiner und Martina Schmerlaib, die mit Verve dieses Magazin gestaltet haben. Als kongeniales Trio präsentieren sie und viele engagierte Mit-Autoren das bunte Kärntner Brauchtum „von der Hobagoaß zum Fatschnpoppa“.

Drucken

Kundenbewertungen

15,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h