Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Sgt. Pepper

Sgt. Pepper

Erschienen 2017 bei Reclam, Ditzingen
Sprache: Deutsch
100 Seiten; 25 SW-Abb.; 170 mm x 113 mm
ISBN 978-3-15-020432-0

Inhaltsverzeichnis

Swinging London - Nabel der Welt

Nie wieder live! - Abschied von der Beatlemania

"Pepper" - das Wortspiel

Die neuen Herren im Control Room

Die Kindheits-Idee: Strawberry Fields und Penny Lane

Unveröffentlichtes aus dem Underground: "Carnival Of Light"

Das erste Konzept-Album?

Hippie-Philosophie und psychedelische Heilsversprechen

Die Songs

Cover-Kunst und Kostümierung

"Paul is dead" - die Verschwörungstheorie

Soundtrack des Summer of Love

Kulturelle High-Gefühle oder die Erfindung der Nowness

Im Anhang Hör- und Lesetipps

Langtext

1967. Summer of Love. Die USA verstricken sich immer tiefer in den Vietnamkrieg. In China wütet die Kulturrevolution. Beim Schah-Besuch in Berlin wird der Student Benno Ohnesorg erschossen. Christiaan Barnard nimmt die erste Herztransplantation vor. Elvis Presley heiratet Priscilla Beaulieu. Und die Beatles veröffentlichen ihr achtes Album, Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band , oft als epochal bezeichnet. Zu Recht. Revolutionär ist die Musik, revolutionär ist das Cover, das die Beatles in Phantasieuniformen umgeben von Persönlichkeiten aus Geschichte, Kunst und Politik zeigt, revolutionär sind die Texte (die die Beatles erstmals auf dem Cover abdrucken), revolutionär ist die Aufnahmetechnik. Weltweit wurde Sgt. Pepper seither über 30 Millionen mal verkauft.

Drucken

Kundenbewertungen

10,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h