Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Zwei von zwei

Zwei von zwei

Roman

von Andrea De Carlo; Übersetzt von: Renate Heimbucher

Erschienen 2018 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
464 Seiten; 180 mm
ISBN 978-3-257-22584-6

Langtext

Andrea de Carlo erzählt vor dem Hintergrund der Revolte von 1968 die Geschichte einer Freundschaft und exemplarisch die Geschichte seiner Generation. Mario, der Ich-Erzähler, und Guido, beide aus mehr oder weniger kleinbürgerlichen Verhältnissen, lernen sich in der Schule kennen, 1968 in Mailand. Guido ist der aggressivere, frühreif, voller Ideen und Utopien, antiautoritär, Mario ist von ihm fasziniert, hängt sich an ihn an. Sie erleben zusammen die politische Revolte jener Jahre, aber auch die erste Liebe. Dann trennen sich ihre Wege...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Andrea De Carlo, geboren 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und in Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, 'Creamtrain', der Durchbruch gelang. Acht Jahre später legte er den Roman 'Zwei von zwei' vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde. Andrea De Carlo lebt in Mailand und in Ligurien.

Drucken

Kundenbewertungen

14,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages