Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Auf der Strecke

Auf der Strecke

Ein Fall für Berlin und Wien

Erschienen 2011 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
368 Seiten; 180 mm x 113 mm
ISBN 978-3-257-24068-9

Kurztext / Annotation

Start einer grenzüberschreitenden Serie: Das neue Krimi-Duo: Bielefeld & Hartlieb. Es ermitteln Thomas Bernhardt & Anna Habel in Berlin & Wien. Er: eigensinnig und ironisch, sie: temperamentvoll und spritzig. Freuen Sie sich auf zwei Kommissare, bei denen die Funken sprühen und die Fetzen fliegen!

Langtext

Berliner Schnauze trifft Wiener Schmäh: Thomas Bernhardt aus Berlin und Anna Habel aus Wien ermitteln gemeinsam im Fall des ermordeten Schriftstellers Xaver Pucher. Start einer grenzüberschreitenden Serie.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Claus-Ulrich Bielefeld, geboren 1947 in Bad Schwalbach, lebt in Berlin. Er studierte Germanistik, Soziologie und Philosophie und war Literaturredakteur beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) sowie Literaturkritiker für diverse Zeitungen.

Petra Hartlieb, geboren 1967 in München und in Oberösterreich aufgewachsen, studierte in Wien Psychologie und Geschichte. Danach arbeitete sie als Pressefrau und Literaturkritikerin in Wien und Hamburg. Seit 2004 betreibt sie mit ihrem Mann eine Buchhandlung in Wien.

Drucken

Kundenbewertungen

13,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages