Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Ich gegen Osborne

Ich gegen Osborne

Roman

von Joey Goebel; Übersetzt von: Hans M. Herzog

Erschienen 2014 bei Diogenes
Sprache: Deutsch
432 Seiten; 182 mm x 112 mm
ISBN 978-3-257-24284-3

Kurztext / Annotation

Eigentlich wollte James Weinbach an diesem Tag nur seine Mitschülerin fragen, ob sie mit ihm ausgeht, doch was tatsächlich passiert, übertrifft seine kühnsten Erwartungen (und seine schlimmsten Befürchtungen).

Langtext

Er ist ein Unikat in einer Welt, in der sich jeder durch Originalität abheben will. Er ist als Einziger erwachsen in einer Welt mit kindischen Spielregeln. Und der Einzige, der sich noch nach etwas sehnt und auch dafür kämpft: der Schüler James Weinbach. Mit 'Ich gegen Osborne' zieht Joey Goebel der amerikanischen Partygesellschaft den Stecker!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Joey Goebel, 1980 in Henderson, Kentucky, geboren, ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Musiker - ein weltweit gefeiertes Multitalent. Seine Romane 'Vincent', 'Freaks' und 'Heartland' wurden in 14 Sprachen übersetzt. Joey Goebel hat einen kleinen Sohn und lebt in Henderson, wo er englische Literatur unterrichtet.

Drucken

Kundenbewertungen

14,40 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h