Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Handbuch Samengärtnerei

Handbuch Samengärtnerei

Sorten erhalten, Vielfalt vermehren, Gemüse genießen

Erschienen 2019 bei Löwenzahn
Sprache: Deutsch
424 Seiten; m. zahlr. meist farb. Abb., Beil.: 1 Faltbl.; 37 mm x 176 mm
ISBN 978-3-7066-2352-0

Besprechung

"Ein Muss für jeden, der Früchte und Saatgut ernten will." Der Standard "(...) was man zur Erhaltung der Sortenvielfalt beitragen kann, verrät Andrea Heistinger im 'Handbuch Samengärtnerei'" Tiroler Tageszeitung "Die Gestaltung dieses praxisrelevanten Handbuches ist als außergewöhnlich zu bezeichnen. Die Praxisrelevanz ist durch das wunderschöne Bildmaterial und Zeichnungen von Pflanzen sowie von Werkzeugen für die Saatgutgewinnung gewährleistet. Das ansprechende Layout des Buches zeugt vom großen Engagement des Verlages. Das Handbuch ist sowohl für Anfänger/innen und Interessierte als auch für fortgeschrittene Samengärtner/innen wärmstens zu empfehlen und es macht einfach Freude, sich bei den stimmungsvollen Bildern von Pflanzen und Gärten zu entspannen." bn.bibliotheksnachrichten "Ein Juwel von einem praktischen Buch, in dem auch die Wissenschaft nicht zu kurz kommt. Wissensvermittlung vom Feinsten!" www.diestandard.at "Es werden sowohl bekannte Gemüsepflanzen vorgestellt als auch für Experimentierfreudige weniger bekannte Sorten wie Süßwurzel, Erdbeerspinat oder Speiseklette. Dazu gibt es dann auch noch kulinarische Tipps. Im Anhang finden sich dann auch die Adressen, wo das Saatgut erhältlich ist bzw. welche Organisationen sich um die Erhaltung der Pflanzenvielfalt bemühen." Dolomiten-Magazin "Wer Zeit und Muße hat, aus selbst gesammelten Samen seine eigenen Gemüsesorten zu vermehren, findet in dieser umfangreichen Anleitung alles Wissenswerte über Verkreuzung, Auslese, Saatgutvermehrung und Kulturgeschichte der Gemüse." ekz-Informationsdienst "Etwas ganz Anderes, Besonderes, etwas, das man haben möchte oder geschenkt bekommen sollte!" Wiener Zeitung "(...) Was aber, wenn Sie lieber eigene Lieblingssorten anbauen und keine hochgezüchteten Standardsorten haben wollen? Dann sei Ihnen das neue "Handbuch Samengärtnerei" ans Gartler-Herz gelegt..." Claudia Werner, Oberösterreichische Nachrichten "Mit dem Handbuch ist ein fachlich einwandfreies und übersichtliches Werk zur Samengärtnerei verfasst worden. Da so gut wie keine Fragen offen bleiben, können Einsteiger problemlos mit dem Ausprobieren beginnen - und Profis haben endlich eine umfassende Arbeit zum Thema zur Verfügung. Die Fotos sind sehr schön und die Grafik ist wunderbar gelungen." Ein Leser, Amazon

Kurztext / Annotation

Ein eigener Garten - mit eigenem Saatgut!
Dieses Handbuch zeigt Ihnen wie es geht: Vom eigenen Gemüse nicht nur Früchte, sondern auch Samen für das nächste Jahr ernten: Wie lange dauert es? Was brauchen Sie? Wie können Sie Ihre Lieblingssorten weitervermehren? Was können Sie zur Erhaltung der Sortenvielfalt beitragen?
Außerdem erfahren Sie alles über Verkreuzungsmöglichkeiten, Auslesekriterien, Kulturgeschichte der Gemüse, Pflanzenkrankheiten und vieles mehr.
Mit vielen Tipps und den jahrzehntelangen Erfahrungen der Vielfaltsgärtner aus dem Arche Noah Garten in Schiltern/Niederösterreich und den Schweizer Profis von Pro Specie Rara! Fotos von Markus Zuber und Zeichnungen von Stefan Emmelmann zeigen die Formen- und Farbenvielfalt der Früchte und Samen.
Das Handbuch für den eigenen Samenbau!

Mit Checklisten und einer Übersichtstabelle.

Langtext

DAS STANDARDWERK ZUR SAATGUTGEWINNUNG

- ausgezeichnet mit dem Buchpreis der deutschen Gartenbaugesellschaft
- in der 6. Auflage!
- einzigartig umfassend
- wichtiger Beitrag für den Erhalt der Sortenvielfalt
- einfache Anleitungen und bewährte Techniken zur Saatgutvermehrung
- für angehende Samengärtnerinnen und routinierte Selbstversorger
- wertvolle Tipps zum Samenbau aus dem Erfahrungsschatz von Andrea Heistinger, dem Verein Arche Noah und seinen VielfaltsgärnterInnen sowie ProSpecieRara
- übersichtlich gegliedert und ansprechend gestaltet
- 1000 Farbfotos und Zeichnungen
- mit Checklisten und herausnehmbarer Übersichtstabelle

SAMENBAU IN IHREM SELBSTVERSORGER-GARTEN
Ein eigener Garten - mit eigenem Saatgut! Dieses Handbuch zeigt Ihnen, wie es geht:
Vom eigenen Gemüse nicht nur Früchte, sondern auch Samen für das nächste Jahr ernten.
Wie können Sie Ihre Lieblingssorten weitervermehren?
Wie lange dauert es? Was brauchen Sie dafür?
Wie können Sie zur Erhaltung der Sortenvielfalt beitragen?
Sie erfahren alles über Verkreuzungsmöglichkeiten, Auslesekriterien, Kulturgeschichte der Gemüse, Pflanzenkrankheiten und vieles mehr.Nur in den wohlgehüteten Gärten jenseits der räuberischen Aneignung all unserer Lebensgrundlagen werden aus den eigenen Samen jene unbeherrschbaren Früchte des Lebens gezogen, die noch nicht zu Tode gezüchtigt worden sind. So wachsen mit ihrem Genuss in uns auch wieder die schwindenden Hoffnungen auf.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Andrea Heistinger, geb. 1974, ist Agrarwissenschafterin, Gärtnerin und Autorin. Sie studierte an der Universität für Bodenkultur Wien und veröffentlichte zahlreiche Garten-Bestseller.

Drucken

Kundenbewertungen

30,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb eines Werktages