Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Urlaubsg'schichten und Reisesachen

Urlaubsg'schichten und Reisesachen

Urlaubsgeschichten

Erschienen 2018 bei Ueberreuter Sachbuch
Sprache: Deutsch
176 Seiten; 205 mm x 130 mm
ISBN 978-3-8000-7708-3

Langtext

"Fährt ein weißes Schiff nach Hongkong, hab ich Sehnsucht nach der Ferne! Aber dann in weiter Ferne hab ich Sehnsucht nach zu Haus!"
Schon sehr früh wussten die großen Poeten des deutschen Schlagers die Reiselust lyrisch zu beschreiben. Heute nehmen sich nun endlich auch die beiden erfahrenen Reiseschriftsteller Joesi Prokopetz und Fritz Schindlecker dieses seelischen Widerspruchs zwischen Heim- und Fernweh an. Sie beantworten Fragen, die sich Touristinnen und deren männliche Begleiter immer wieder stellen: Soll man Balinesen nach dem Weg fragen? Liegt Badsch-allah-bach in Ägypten? Und vor allem: Wie verhält man sich, wenn ein Tiroler Schilehrer einen plötzlich per Sie anredet?
Alles getreu dem Motto des Verbandes alphabetisierter TouristInnen:
Lesen, lachen - Urlaub machen!

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Schindlecker, Fritz
Fritz Schindlecker, geboren 1953 in Tulln/NÖ, arbeitet seit 1983 als Kabarettautor, Dramatiker und Drehbuchautor. Er verfasste Sketches, Songs und Mikrodramen u. a. für Lukas Resetarits, Erwin Steinhauer und das Simpl, Boulevardkomödien wie "Der Steuerfahnder" oder "4 nach 40", TV-Serien wie z. B. "Novotny & Maroudi" und "Die Lottosieger" und die TV-Doku "Morgenland im Abendland" mit Josef Hader. 2014 erschien sein historischer Roman "Jakob Mustafa". 2016 und 2017 veröffentlichte er bei Ueberreuter gemeinsam mit Erwin Steinhauer "Wir sind super!" und "Fröhliche Weihnachterl".

Prokopetz, Joesi
Joesi Prokopetz, geboren 1952 in Wien. Mit "Da Hofa" hat er 1971 nicht nur Wolfgang Ambros, sondern auch den Austropop erfunden. Prokopetz schrieb u.a. viele legendäre Ambros-Hits sowie die Liedtexte des Alpendramas "Der Watzmann ruft". Seit 1997 ist Joesi Prokopetz als Autor, Solokabarettist und Schauspieler tätig. 2003 wurde ihm das "Goldene Verdienstabzeichen des Landes Wien" verliehen, 2009 erhielt er den "Salzburger Stier" sowie den Berufstitel "Professor". Seit 2015 ist Joesi Prokopetz Intendant der Ybbsiade, des größten Kultur- und Kabarettfestivals in Niederösterreich.

Drucken

Kundenbewertungen

20,90 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h