Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Als der Zufall sich verliebte

Als der Zufall sich verliebte

Roman

von Yoav Blum; Übersetzt von: Helene Seidler

Erschienen 2018 bei Pendo
Sprache: Deutsch
336 Seiten; 210 mm x 135 mm
ISBN 978-3-86612-447-9

Besprechung

"Die Geschichten von Yoav Blum sind ein Geschenk, und zwar ein besonders schönes, außerdem wertvolles. Bei deren Lektüre wird einem ganz schwindelig vor Leseglück, während das Herz Freudenhüpfer hoch und höher vollführt. Mit 'Als der Zufall sich verliebte' kriegt man berührendstes Gefühlskino wie aus der Feder eines Jean-Philippe Blondel in die Hände. Einfach nur zum Seufzen! Blum macht einen ganz taumelnd.", literaturmarkt.info, 22.10.2018

Langtext

Was wäre, wenn der dummerweise verschüttete Kaffee oder der Zug, der einem vor der Nase wegfährt, keine zufälligen Vorkommnisse sind? Was, wenn es so etwas wie Zufall gar nicht gibt? Was, wenn in Wahrheit jemand anderes die Fäden des Schicksals zieht? Guy, Emily und Eric sind scheinbar ganz normale Menschen. Was keiner weiß: Sie sind Teil einer Geheimorganisation, deren Aufgabe es ist, Zufälle zu stiften - kleine, scheinbar willkürliche Gegebenheiten, die, sorgfältig inszeniert, große Veränderungen im Leben ihrer Zielpersonen bewirken. Sie helfen Wissenschaftlern, die kurz vor dem Durchbruch stehen, Künstlern, die nach Inspiration suchen, oder Paaren die Liebe auf den ersten Blick zu finden. Eines Nachts erhält Guy den wohl tückischsten Auftrag, den er bislang erfüllen musste. Doch nicht einmal der Zufallsstifter kann ahnen, dass diese Mission auch sein eigenes Leben und das seiner Freunde verändern wird ...

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Blum, Yoav
Yoav Blum, geboren 1978, ist Autor und Softwareentwickler. Sein Debütroman »Als der Zufall sich verliebte« wurde in seiner Heimat Israel zu einem Mega-Bestseller und hat sich seither in 15 weitere Länder verkauft. Wenn er nicht gerade Buchstaben oder Programmcodes tippt, denkt er darüber nach, was er werden will, wenn er erwachsen ist.

Drucken

Kundenbewertungen

21,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig innerhalb 24h