Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover Das große Buch der Gefühle

Das große Buch der Gefühle

Erschienen 2020 bei Beltz
Sprache: Deutsch
360 Seiten; 231 mm x 157 mm
ISBN 978-3-407-85846-7

Besprechung

"Deutschlands bekannteste Gefühlsexperten" Bild.de "Das Buch motiviert in jedem Fall dazu, das eigene Innenleben zu erkunden und es mit anderen zu teilen, den Mut zu haben, Gefühle zu zeigen und zu leben." Bambolino. Das Familienmagazin für Bamberg und Umgebung "Die Vielfalt der Gefühle und der Nutzen, den sie für uns Menschen bereithalten, sowie die Möglichkeit, eigene Gefühle kennenzulernen, runden dieses großartige Buch ab." WO Wochenjournal, Badisches Tagblatt

Kurztext / Annotation

Wer seine Gefühle kennt, lebt besser.

Langtext

Heute ist kaum Raum und Zeit für Gefühle - und doch bestimmen sie alle Facetten unseres Handelns. Deutschlands bekannteste Gefühlsexperten machen Lust und Mut, das persönliche Innenleben zu erkunden. Schöne Gefühle, gefährliche Gefühle, verdrängte Gefühle - wer sie annimmt, erhält wichtige Auskünfte über die eigene Persönlichkeit, Geschichte und Entwicklung.

Die beiden erfahrenen Therapeuten stellen alle wichtigen Gefühle vor, ihren Sinn und Nutzen, ihre Abgründe, und wie wir bewusst mit ihnen leben können. Rat und individuelle Anregungen wechseln sich ab mit Inspirationen aus Literatur und Philosophie und machen das "Große Buch der Gefühle" zum Kursbuch für unsere Emotionen.

Aus dem Inhalt:
Sehnsucht - Schuld - Angst - Geborgenheit - Ärger und Wut - Einsamkeit - Würde - Eigensinn - Trauer - Heimat und Entfremdung - Mitgefühl - Treue und Verrat - Freude und Glück - Neugier - Interesse und Leidenschaft - Wie geht Lieben?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Baer, Udo
Udo Baer (Berlin, Jg. 1949): Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut AKL, Mitbegründer und Wissenschaftlicher Berater der Zukunftswerkstatt therapie kreativ, Geschäftsführer und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für soziale Innovationen (ISI) sowie des Instituts für Gerontopsychiatrie (IGP), Vorsitzender der Stiftung Würde, Mitinhaber des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Autor.

Frick-Baer, Gabriele
Gabriele Frick-Baer (Berlin, Jg. 1952): Dr. phil. (Erziehungswissenschaften), Diplom-Pädagogin, Kreative Leibtherapeutin AKL, Vorstandsmitglied und Wissenschaftliche Leiterin der Kreativen Traumahilfe der Stiftung Würde, Kreative leiborientierte Traumatherapeutin (ZKW-tk), Autorin

Drucken

Kundenbewertungen

24,60 €
(inkl. MwSt.)
Versandfertig in 1-2 Werktagen