Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
Cover ISBN - International Standard Book Number - Bibliography

ISBN - International Standard Book Number - Bibliography

Literature on the ISBN and ISMN (International Standard Music Number) from all over the world

Erschienen 2010 bei Simon Verlag für Bibliothekswissen
Sprache: English ,Deutsch
235 Seiten
ISBN 978-3-940862-21-1

Hauptbeschreibung

Innovative Ideas are never easily accepted. That is also the case in the
library world. Due to the electronic revolution of the information supply
new management tools and infrastructures were required. The as simple
Rainer Strzolka
Handbuch der Kulturzerstörung
Rainer Strzolka Handbuch der Kulturzerstörung
Rainer Strzolka
Handbuch der Kulturzerstörung
Prof. Dr. rer. nat.
Walther Umstätter
1975-1982 Aufbau der
ersten Online Literaturdokumentation
an der
Universitätsbibliothek
in Ulm. Von 1982 bis
1994 Professor an der
Fachhochschule für
Bibliotheks- und
Dokumentationswesen
in Köln.
1.3.1994 bis 31.10.2006
Institut für Bibliotheksund
Informationswissenschaft
der Humboldt
Universität zu Berlin, mit
wiederholter Leitung als
Geschäftsführender
Direktor. Seitdem Betreu-
ung von Doktoranden.
ls wichtigste Revolution des letzten Jahrhunderts
kam es im Bibliotheks- und Informationswesen zur
Online-Revolution und in deren Folge zum Internet. Damit geht der Wechsel von der Informationsverarbeitung der
Computer zur Wissensorganisation und der Wandel von
der Informationsgesellschaft zur Wissenschaftsgesellschaft
einher. Warum es fragwürdig ist, diese als
Wissenschaftsgesellschaft zu bezeichnen, warum sich
hinter Worten wie Information, Wissen, Bildung,
Intelligenz oder Bewusstsein weitaus mehr Erkenntnisse
als nur der Schall und Rauch von Modeworten verbergen,
das ist der Inhalt dieses Rückblicks auf eine Entwicklung,
die ihre Schatten schon weit voraus geworfen hat und
deren Erkenntnisse Licht in unsere Zukunft bringen. Es
geht dabei insbesondere um die Förderung kritischen
Lesens und Denkens durch moderne Bibliotheken und
darum, dass man Aussagen von Autoren hinterfragt, um aus ihnen Macht und Gewinn zu ziehen, in dem man
sie weiter entwickelt, oder im Sinne Poppers falsifi ziert.
Bibliotheken bieten so viel, dass es nicht darauf ankommt,
dass man liest, sondern, wie man liest.
www.simon-bw.de
Walther Umstätter Zwischen Informationsflut und Wissenswachstum
Zwischen Informationsflut
und Wissenswachstum
Bibliotheken
als Bildungs- und Machtfaktor
der modernen Gesellschaft
Walther Umstätter
as brilliant tool the ISBN which assigns each book with a unique number
has contributed vastly to the global book and information market.
Neue Ideen wurden nie sofort akzeptiert. Das trifft auch auf die Biblio-
thekswelt zu. Die elektronische Revolution erforderte neue Management-
werkzeuge und eine neue Infrastruktur. Die ISBN und ISMN, die In-
dividualsignatur für jedes Buch, hat wesentlich zur Globalisierung des
Buch- und Informationsmarktes beigetragen.

Drucken

Kundenbewertungen

Weiter stöbern:ISBNISMN
25,80 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar in 1-2 Wochen